Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Millionen-Euro-Jacht geht in Flammen auf

Mit diesem Amateurvideo kann man dem Geld förmlich beim Verbrennen zusehen: In einem Hafen auf den Jungferninseln ging eine millionenteure Luxusjacht in Flammen auf. Verletzt wurde niemand.

Da gehen ein paar Millionen Euro einfach in Flammen auf: Wie ein Fleck auf einem schönen Gemälde wirkt eine lichterloh brennende Jacht im Hafen von Charlotte Amalie in St. Thomas. Ein Amateurvideo auf Instagram zeigt die brennende weiße Jacht vor der malerischen Landschaft der britischen Jungferninseln. Der Nutzer nickjacob_ hatte die Situation mit Staunen oder Schadenfreude kurzerhand gefilmt.

Burning Benjamin's 🛥🔥💸 #stthomas #virginislands #yachtlife #upinsmoke

Ein von Nick Jacob 🍕 (@nickjacob_) gepostetes Video am

Das Feuer brach laut einem Bericht der Zeitung "Daily Mail" aus noch ungeklärtem Grund auf der 23 Meter langen Luxusjacht aus. Mehrere Stunden lang haben Feuerwehrleute demnach daran gearbeitet, die Flammen unter Kontrolle zu bringen. 

Verletzt wurde niemand - und es ist davon auszugehen, dass der Besitzer durch den Verlust seines Bootes nicht gleich in den finanziellen Ruin gestürzt wurde. Schade ist es allemal um das hübsche Stück.


jen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools