Startseite

Landrat schickt Bus mit Flüchtlingen zum Kanzleramt

Ein Bus mit Flüchtlingen trifft vor dem Amtssitz von Kanzlerin Merkel in Berlin ein. Aus Protest gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung hat der Landshuter Landrat Peter Dreier den Bus aus Niederbayern zum Bundeskanzleramt geschickt.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools