HOME

Flugsicherheit

Trump: Ich wollte Fakten über Terrorismus mit Russland teilen

Washington - Nach Berichten über die Weitergabe geheimer Informationen an Russland hat US-Präsident Donald Trump sein Verhalten verteidigt. Er habe mit Russland Fakten über Terrorismus und Flugsicherheit teilen wollen, schrieb Trump bei Twitter. Dazu habe er das Recht. Außerdem habe er Russland dazu bewegen wollen, mehr im Kampf gegen den Terrorismus zu tun. Die «Washington Post» hatte berichtet, Trump habe bei dem Treffen mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow Informationen über einen Anschlagsplan der Terrormiliz Islamischer Staat weitergegeben.

Im Cockpit kommt es auf jedes kleinste Detail an - Sprachbarrieren dürfen nicht ablenken. (Symbolfoto)

Studie zum Flugfunk

Piloten riskieren mit schlechtem Englisch unsere Sicherheit

Pakistan International Airlines (PIA)

BBC-Bericht

Für mehr Flugsicherheit: Pakistani opfern Ziege auf Rollfeld

Flugunfallstatistik 2015

Das sind die 15 sichersten Airlines

Till Bartels
Umstritten: Der irische Konzern Ryanair gerät unter Druck

Schwere Vorwürfe gegen Billigfluggesellschaft

Spanien prüft Flugsicherheit bei Ryanair

Haarrisse an Tragflächen eines Super-Airbus

Flugsicherheit ordnet Check aller A380 an

Till Bartels

Eyjafjallajökull auf Island

Vulkanasche stört Flugverkehr in Nordeuropa

Terrorgefahr

Hysterische Suche nach Sicherheit

Ermittlungen nach Airbus-Absturz

Internationale Flugsicherheit mit eklatanten Schwächen

Horrorflug LH044

Das Protokoll der Beinahe-Katastrophe

Kommissionsentscheidung

EU erlaubt Handytelefonate im Flugzeug

Hollywood

Paris go back

Zulassung erteilt

Die A380 darf durchstarten

Hubschrauber-Unglück

Kein Hinweis auf einen Angriff

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools