Startseite
Atomkraftwerk Oi
«Stilles Meer»
Bayerischer Filmpreis - Til Schweiger
Die Akw-Betreiber gehen gegen den Atomausstieg vor
Die Akw-Betreiber gehen gegen den Atomausstieg vor
Roboter sendet erste Bilder aus Fukushima-Reaktor 3
Sendai produziert schon seit August wieder Atomstrom
Taifun Etau hat in Japan zu verheerenden Überschwemmungen geführt.
Porträtfoto von Meg Kinnaer
Bewohner von Naraha dürfen zurückkehren
  Japan setzt auf Atomenergie.
  Jühnde im Landkreis Göttingen hat die lokale Energiewende geschafft.
  Die Energiekonzerne suchen nach der wirtschaftlichen Rettung. Eon baut das Geschäft radikal um, RWE setzt weiterhin auf fossile Energie.
  Die Ruinen des Atomkraftwerks Fukushima im März 2011: "Sollte der Reaktor explodieren, sucht Schutz in einem Betongebäude."
  Ein alter Mann vor eine Gedenkplatte, auf der die Namen ums Leben gekommener Angehöriger verzeichnet sind. Rund 19.000 Menschen starben bei der Katastrophe 2011.
  Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer dreißigminütigen Audienz mit dem japanischen Kaiser Akihito im Kaiserpalast in Tokio
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools

ZUR STARTSEITE