HOME
Golfclub Mar-a-Lago

Florida flieht

Der Sonnenstaat vor dem Hurrikan

Palm Beach - Die rund 200 Meilen auf dem Highway zwischen Miami und Orlando sind ein einziger Stau. Tag und Nacht reiht sich Auto an Auto, vor den Tankstellen drängen sich die Fahrzeuge besonders.

Hamsterkäufen vor Hurrikan Irma: Leer gekaufte Regale in einem Supermarkt in Florida

Hurrikan

Hamsterkäufe, Sandsäcke, Flucht: Florida und die Angst vor der Katastrophe

Weiterer Hurrikan im Golf von Mexiko

Ölpreise fallen leicht

Hurrikan Irma

Angst vor «Irma»

Hurrikan-Saison: Immer düstere Schadensprognosen für Texas

Trump besucht «Harvey»-Opfer

Zweiter Besuch nach «Harvey»

Trump in Houston: Diesmal als Tröster und Mutmacher

Blick von der ISS

Abschwächen und Aufsaugen

Feuchtgebiete an Küsten schützen vor Hurrikan-Schäden

Die Rettungseinsätze in Texas dauern an

Furcht vor Anstieg der Opferzahlen in Texas nach Fund von toter Familie

Mehr Regen

Analyse

Trump, der Krisenmanager? Der Präsident und die Fluten

Überflutet

Bis zu 127 Zentimeter Regen

«Harvey» hinterlässt Verwüstung in Houston

Sturmschäden im texanischen Rockport

"Harvey" richtet Verwüstungen in Millionenmetropole Houston an

«Harvey» bringt Texas Fluten und Stromausfälle

«Harvey» bringt Fluten nach Texas

Umgeworfenes Auto in San Antonio

340 000 Menschen ohne Strom

«Harvey» bringt Fluten nach Texas

Gouverneur: «Harvey» wird für Texas «sehr großes Desaster»

Hurrikan «Harvey» braut sich vor Texas zusammen

An einem Strand in Florida bilden Menschen eine Kette, um Ertrinkende zu retten

Drama in Florida

80 Menschen retten eine Familie vor dem Ertrinken

Der 31-jährige Mann hatte sich ein Kreuz und zum Gebet gefaltete Hände tätowieren lassen und ging fünf Tage später im Meer baden - mit fatalen Folgen

Golf von Mexiko

Badeausflug endet tödlich - wegen eines Tattoos

Tim Burtons neuer Film "Die Insel der besonderen Kinder" startete in den USA mäßig.

Teure Kinostarts floppen

Hollywoods bitterer September

Feuer auf Öltanker in Mexiko

Feuer auf Öltanker im Golf von Mexiko

Dieser Müllberg in Beirut sorgte zuletzt für Aufregung - darunter sind auch tausende Tonne Lebensmittel,

Lebensmittelverschwendung

Wie von unserem Müll zwei Milliarden Menschen satt werden könnten

Bild der brennenden BP-Ölplattform "Deepwater Horizon" vom 22. April 2010

Deepwater-Horizon-Katastrophe

Gericht verdonnert BP zu 21 Milliarden Dollar Entschädigung

Brannte im Frühjahr 2010 mehr als 80 Tage: Die Bohrinsel "Deepwater Horizon".

Fünf Jahre nach der Bohrinsel-Explosion

"Deepwater Horizon" ist immer noch Naturkatastrophe

Die elf Soldaten waren in einem Hubschrauber des Typs UH-60 "Black Hawk" unterwegs

"Black Hawk"

US-Soldaten sterben bei Hubschrauber-Absturz

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren