HOME

Lubitz-Vater verteidigt Zeitpunkt der Erklärung

Berlin - Der Vater des Germanwings-Todespiloten Andreas Lubitz hat den Zeitpunkt seiner Erklärung zum Absturz verteidigt. Er erhoffe sich vom zweiten Jahrestag der Katastrophe mehr Aufmerksamkeit für die Aussage, dass sein Sohn zum Zeitpunkt des Absturzes nicht depressiv gewesen sei, sagte Günter Lubitz in Berlin. «Wir haben den Tag nicht gewählt, um die Angehörigen zu verletzen.» Vor zwei Jahren hatte Andreas Lubitz die Maschine den offiziellen Untersuchungen zufolge absichtlich gegen einen Berg in den französischen Alpen gesteuert, alle 150 Insassen starben.

Absturzstelle in den französischen Alpen

Germanwings-Absturz am Gymnasium in Haltern am See nach wie vor präsent

Ein Gedenkstein nahe Le Vernet erinnert an die Opfer des Germanwings-Absturzes
Interview

Flugzeugabsturz

Vater von Germanwings-Opfer: "Ich wache mit dem Gedanken an die Katastrophe auf"

Kerstin Herrnkind
Christian Rach
TV-Kritik

Rach der Restauranttester

"Eine der größten Katastrophen, die ich je gesehen habe"

Denise Snieguole Wachter
Trauer sechs Jahre nach der Katastrophe

Japan erinnert an Erdbeben- und Tsunamikatastrophe vor sechs Jahren

Der kleine Both Tebg im UN-Lager der Hauptstadt Juba

Hungersnot

Katastrophe mit Ansage

Oroville-Staudamm

Oroville in Kalifornien

Größter Staudamm der USA beschädigt - noch keine Entwarnung

Der Oroville-Staudamm

Massenevakuierungen in Kalifornien wegen Schäden am größten Staudamm der USA

Wegen starker Dürre

Millionen Menschen von Hungersnot bedroht

Das Foto aus dem Dezember 2016 zeigt syrische Truppen in  der belagerten Stadt Deir ez-Zor.

Katastrophe in Syrien

Massaker droht - IS marschiert in Stadt mit 100.000 Zivilisten ein

Gernot Kramper
Fifa
Kommentar

WM-Reform der Fifa

Das Ende des Fußballs, wie wir ihn kennen

Tim Sohr
Mariah Carey bei ihrem Silvester-Auftritt

Silvester-Auftritt

Sabotage? Mariah Carey erhebt schwere Vorwürfe gegen Produktionsfirma

Verpatzter Silvester-Auftritt: Jetzt spricht Mariah Carey

Reaktion auf Silvester-Panne

Verpatzter Auftritt: Jetzt spricht Mariah Carey

Roland Emmerich
Interview

Starregisseur

Roland Emmerich verrät, wann er seine erste Million verdiente

Olli Schulz, Jan Böhmermann

"Janolli Weihnachtszirkus"

Nach Anschlag: Böhmermann und Schulz brechen Show in Berlin ab

Flüchtlinge aus Ost-Aleppo am Dienstag

Vormarsch der syrischen Regierungstruppen in Aleppo löst Massenflucht aus

Zerstörungen in Visso

Neue Erdstöße in Mittelitalien wecken Erinnerungen an Katastrophe von Amatrice

Drei Tore, eine Vorlage: Astreine Statistik von Mesut Özil in der Champions League

Champions League

Özil feiert Hattrick - Guardiolas Rückkehr nach Barcelona wird zur Katastrophe

Schneise der Verwüstung in Haiti

Ban fordert "massive Antwort" der Welt auf Hurrikan-Katastrophe in Haiti

Schäden in St. Augustine im Staat Florida

Aufatmen an der US-Südostküste: Katastrophe durch Hurrikan "Matthew" bleibt aus

My Beauty Light im Test

"Die Höhle der Löwen"-Kandidat

Kann "My Beauty Light" wirklich vor Schminkfehlern retten?

Überschwemmungen in Nordkorea

Südkorea lehnt finanzielle Hilfen für Norden nach Überschwemmungen ab

133 Menschen bei Überschwemmungen in Nordkorea getötet

Rotes Kreuz warnt vor Folgen der verheerenden Überschwemmungen in Nordkorea

133 Menschen bei Überschwemmungen in Nordkorea getötet

Rotes Kreuz warnt Folgen der verheerenden Überschwemmungen in Nordkorea

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools