HOME
"Deepwater Horizon" kostet BP 61,6 Milliarden Euro

BP beziffert Kosten für "Deepwater-Horizon"-Katastrophe auf etwa 62 Milliarden Dollar

Die Katastrophe nach der Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon" kostet den britischen Energiekonzern BP insgesamt 61,6 Milliarden Dollar (55,3 Milliarden Euro).

Das Foto zeigt das Feuer auf der Bohrinsel im Kaspischen Meer

Im Kaspischen Meer

Ein Toter und 30 Vermisste nach Feuer auf Bohrinsel

Chinesen an der vietnamesisch-kambodschanischen Grenze: Hunderte von ihnen flohen vor den anti-chinesischen Krawallen in Vietnam ins Nachbarland

"Legitimer Patriotismus"

Chinese bei Anti-China-Krawallen in Vietnam getötet

Vor der schottischen Küste

Zweites Leck an Ölplattform entdeckt

Ölplattform in der Nordsee

Weiteres Leck entdeckt

Ölleck

Drohende Ölpest in der Nordsee

Der Ölkonzern Shell plant mit dem Kauf des Gaskonzerns BG Group eine der größten Übernahmen in diesem Jahr

Leck in Shell-Plattform vor Schottland

Furcht vor Ölpest in der Nordsee wächst

Umweltkatastrophe in China

Kaputte Ölplattform verseucht Bohai-Bucht

Explosion auf Ölplattform

Golf von Mexiko bleibt von neuer Katastrophe verschont

Entspannung am Golf von Mexiko

Kein Ölaustritt nach Feuer auf Plattform

Ölbohrungen gestoppt

Greenpeace-Aktivisten besetzen Bohrinsel

Ölpest im Golf von Mexiko

Alarm auf Bohrinsel offenbar deaktiviert

Abstruse Ideen

Mit Atombomben gegen die Ölpest

Lea Wolz

Erstmals nach der Explosion

Schweröl wird an US-Küste geschwemmt

Nordsee

Hubschrauber evakuieren Ölplattform

Nordsee

Ölplattform steht in Flammen

Mexiko

Ölplattformen stoßen zusammen

Persischer Golf

Iraner besetzen rumänische Ölplattform

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools