Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Einer der ausgebrannten Gas-Tankwaggons vor der Kulisse eines völlig zerstörten Hauses im bulgarischen Dorf Hitrino. Foto: str

Gastanks explodiert

Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Gastanks explodiert: Fünf Tote bei Zug-Inferno in Bulgarien

Zugunglück in Bulgarien

Güterzug entgleist und explodiert: Mehrere Tote

In Handschellen: der Fahrdienstleiter von Bad Aibling auf der Anklagebank. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Freigang schon 2017 möglich

Aibling-Fahrdienstleiter darf auf frühere Entlassung hoffen

Urteil nach Zugunglück in Bad Aibling

Zugunglück von Bad Aibling

Ein Urteil als Appell an alle Handynutzer

Urteil zu Bahnunglück

Fahrdienstleiter muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis

Zu Prozessbeginn hatte der Angeklagte gestanden, bis kurz vor dem Zusammenstoß auf seinem Handy gespielt zu haben. Foto: Peter Kneffel

Dreieinhalb Jahre Haft

Gefängnisstrafe für Fahrdienstleiter von Bad Aibling

Zugunglück von Bad Aibling im Februar

Zugunglück von Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter

Dreieinhalb Jahre Haft - so das Urteil für den Fahrdienstleiter

Urteil im Prozess

Zugunglück von Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

Gefängnisstrafe für Fahrdienstleiter von Bad Aibling

Zugunglück von Bad Aibling im Februar

Zugunglück von Bad Aibling: Dreieinhalb Jahre Haft für Fahrdienstleiter

Prozess um Zugunglück - Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

Prozess um Zugunglück - Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

Chronologie der Ereignisse

Das Zugunglück von Bad Aibling

Der Unglücksort im Februar

Urteil im Prozess um Zugunglück von Bad Aibling

Urteil im Prozess um Zugunglück von Bad Aibling

Zugunglück von Bad Aibling im Februar

Nach Zugunglück von Bad Aibling fordert Staatsanwaltschaft vier Jahre Haft

"Kopfloses Verhalten"

Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Bad Aibling

Staatsanwalt will vier Jahre Haft für Fahrdienstleiter von Aibling

Rettungskräfte im Februar an der Unfallstelle in der Nähe von Bad Aibling. Foto: Sven Hoppe

Urteil am Montag

Unglück von Aibling: Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft

Rund zwölf Minuten vor dem Zusammenstoß der beiden Nahverkehrszüge hatte der Fahrdienstleiter von Bad Aibling auf seinem Handy gechattet. Foto: Uwe Lein

Videospiel bei der Arbeit

Bad Aibling: Fahrdienstleiter chattete kurz vor dem Unglück

Bad Aibling: Fahrdienstleiter chattete kurz vor dem Unglück

Gutachten im Prozess um Zugunglück von Bad Aibling

Bei dem schweren Zugunglück im Iran starben viele Menschen. Foto: dpa

Züge prallten aufeinander

45 Tote bei Zugunglück im Iran

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools