Startseite

Bugfahrwerk zerbricht bei Landung

Eigentlich sieht bei Flug WN 345 alles nach einer normalen Landung in New York aus, doch dann bricht plötzlich das Bugrad zusammen. Zehn Menschen verletzen sich bei der Evakuierung.

  Schieflage: Kurz nach der Landung ist bei der Boeing 737 von Southwest Airlines das Bugrad zusammengebrochen

Schieflage: Kurz nach der Landung ist bei der Boeing 737 von Southwest Airlines das Bugrad zusammengebrochen

Bei der missglückten Landung eines Passagierflugzeugs auf dem New Yorker Flughafen La Guardia sind am Montag zehn Menschen leicht verletzt worden. Wie die Fluggesellschaft Southwest Airlines mitteilte, wurden sechs von ihnen ins Krankenhaus gebracht. Das vordere Fahrwerk der Boeing 737-700 sei anscheinend nach der Landung zusammengebrochen, teilte die Fluglinie mit. Die Nase der Maschine setzte daraufhin auf der Landebahn auf. Was das Unglück verursachte, war zunächst nicht klar. Die US-Flugsicherheitsbehörde NTSB ist vor Ort, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

"Wir sind dankbar, dass es keine Toten gab und anscheinend auch keine schweren Verletzungen", teilte der Gouverneur des Bundesstaats New York, Andrew Cuomo, über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Fernsehbilder zeigten die Maschine mit herunterhängender Spitze und den ausgefahrenen Evakuierungsrutschen umringt von Rettungswagen. Alle 150 Passagiere und Besatzungsmitglieder des in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee gestarteten Flugzeugs seien nach dem Zwischenfall über Notrutschen aus der Maschine herausgeleitet worden, teilte Southwest weiter mit.

"Die Maschine landete auf Landebahn 4, und das Fahrwerk brach zusammen, ebenso das Bugrad", sagte der Flughafen-Manager Thomas Bosco vor Journalisten. Das Flugzeug war aus Nashville im US-Bundesstaat Tennessee gekommen. Passagiere berichteten von einem harten Aufsetzen der Maschine.

Flughafen LaGuardia vorübergehend gesperrt

Der relativ kleine LaGuardia-Flughafen im New Yorker Stadtteil Queens, der hauptsächlich für Inlandsverbindungen genutzt wird, wurde vorübergehend gesperrt. Landende Flugzeuge wurden zu den New Yorker Flughäfen Newark und John F. Kennedy umgeleitet. Eine Landebahn wurde kurz darauf wieder geöffnet, allerdings kam es weiter zu Verspätungen. Der Weiterflug der Unglücksmaschine nach Denver wurde gestrichen.

Bei der Bruchlandung einer Boeing 777 auf dem Flughafen von San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien waren Anfang des Monats drei Menschen getötet und 180 weitere verletzt worden. Das Unglück ereignete sich vermutlich aufgrund eines Pilotenfehlers.

cjf/AFP/DPA/Reuters/DPA/Reuters

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools