Bestatter Fritz Roth erliegt seinem Krebsleiden

14. Dezember 2012, 15:16 Uhr

Vor knapp vier Wochen schilderte Fritz Roth vor einem Millionenpublikum sein Leben mit Krebs. Jetzt hat er den Kampf gegen die Krankheit verloren.

Der Bestatter Fritz Roth, dessen Auftritt in der Talk-Show von Günther Jauch viele Zuschauer bewegt hat, ist tot. Nach Angaben seines Familienunternehmens starb Roth am Donnerstag im Alter von 63 Jahren. Am 18. November hatte Roth bei Jauch zum Thema "Unheilbar krank - Leben mit dem Tod" gesprochen. Neben ihm saß der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, ein guter Freund von ihm.

Die Offenheit, mit der Roth über seine Krebserkrankung und seinen baldigen Tod redete, beeindruckte viele im Publikum. Er wirkte weder traurig noch verbittert, sondern sprach vor allem darüber, dass er nun das Gefühl habe, noch intensiver zu leben.

Bosbach sagte am Freitag, er sei einerseits tieftraurig über den Tod seines alten Freundes, andererseits auch dankbar dafür, dass er diesen "tollen Menschen" so lange gekannt habe. "Wir haben gemeinsam einer Karnevalsgesellschaft angehört, wir haben sehr viele frohe Stunden miteinander verlebt, viel miteinander gelacht", sagte Bosbach, der selbst an Prostatakrebs leidet.

Offener Umgang mit Tod und Trauer

In den Tagen nach der Sendung sei Roth zunächst noch voller Hoffnung und Optimismus gewesen, so hätten sie beide für Anfang Februar einige Tage reserviert, um an einem gemeinsamen Buchprojekt zu arbeiten. "Dass es dann so schnell zu Ende gehen würde, damit hat er selber auch nicht gerechnet", sagte Bosbach. Nach der Sendung hätten sie eine Menge Reaktionen bekommen, die alle rundum positiv gewesen seien. "Wirklich rührende, zu Herzen gehende Briefe und Mails."

Roth hatte sich Zeit seines Lebens für einen offenen und angstbefreiten Umgang mit dem Tod eingesetzt. Als Bestatter hat er dies mit unkonventionellen Angeboten zum Ausdruck gebracht: So eröffnete er den ersten privaten Friedhof in Deutschland und bot Trauernden Reisen an. Erst im März dieses Jahres wurde bei ihm unheilbarer Krebs diagnostiziert.

Zum Thema
Panorama
Extras und Ratgeber
Extra: Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird Extra Erfolgsmenschen - Wie man erfolgreich wird
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von harun: Mein Hund hat Angst vor der Fahrt

 

  von Gast: darf ich den feuermelder drücken bei einer schlägerei im zug

 

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...