Jecken, zieht euch warm an!

11. Februar 2013, 10:42 Uhr

Für die Karnevalisten heißt es heute deutschlandweit: frieren und feiern. Dieser Rosenmontag wird trotz Sonnenstrahlen knackig kalt. Auch in den nächsten Tagen müssen sich die Narren warm anziehen.

Wetter, rosenmontag, Aussicht, Schnee, kälte, wetterprognose, wind, temperaturen, karneval, karneval-wetter

Frierende Jecken in Köln: Auch in den kommenden Tagen bleibt der Wind frostig.©

Während die brasilianischen Narren am Zuckerhut schwitzen, sind am Rosenmontag in Deutschland wärmere Kostüme angesagt. Bei Tagestemperaturen um den Gefrierpunkt bietet sich bei den hiesigen Jecken doch eher ein Bärenfell oder ein gefüttertes Hasenkostüm für den Umzug an. Zwar kommt an Rhein und Ruhr im Tagesverlauf die Sonne raus, die gefühlten Temperaturen können jedoch durch den frostigen Wind bei minus fünf bis minus sechs Grad liegen.

Im Westen und Südwesten Deutschlands werden viele Wolken und sogar etwas Schnee erwartet. Ebenso am späten Nachmittag im Nordosten. "Sonnenschein ist also zu den großen Rosenmontagsumzügen am Rhein vielfach Mangelware," erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. "Und dazu bläst dann auch noch ein ziemlich strammer Ostwind. Damit fühlen sich die Höchstwerte von null bis minus zwei Grad wie minus fünf bis minus zehn Grad an. Eisschrank Deutschland und das ausgerechnet zum Rosenmontag".

Am Aschermittwoch bleibt es frostig

Auch noch am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag soll sich der Winter von seiner garstigen Seite zeigen. Dabei fällt am Dienstag besonders im Südosten zeitweise Schnee, am Mittwoch kann es dann im Süden ein paar Flocken geben. Die Höchstwerte erreichen minus vier bis plus einen Grad. Neben vielen Wolken kann sich ab und zu auch mal die Sonne zeigen. "Ob sich dann langsam erste Frühlingsluft durchsetzen kann oder ob der Winter doch noch mal ein Comeback versucht, ist derzeit allerdings noch unsicher" so Wetterexperte Jung.

Zum Thema
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?

 

  von Amos: Ich werde von der Telekom mit tollen Angeboten zu schnellerem Internetzugang bombardiert.

 

  von Amos: Obwohl schon oft gestellt: bei trockener Straße ohne Schnee darf ich doch mit Sommerreifen fahren....

 

  von Amos: Habe von Bio-Mineralwaser gelesen. Was ist das oder was soll das?

 

  von Gast: Ich trainiere ca. 5-6 mal pro Woche und habe einen Ruhepuls von 35 mit 15 Jahren, leider bekomme...