Der Winter lädt zum zweiten Akt

8. Januar 2013, 15:55 Uhr

Pech für alle, die ihre warmen Pullover und Winterstiefel schon wieder auf dem Dachboden verstaut haben – der Winter kehrt zurück.

Wetter, Winter, Winterwetter, Wintereinbruch, Deutscher Wetterdienst, Dominik Jung, Christian Herold

So winterlich sah es im Dezember in Berlin aus. Und so könnte es bald wieder aussehen - der Winter ist im Anzug.©

Wenn man den Meteorologen glauben darf, müssen wir am Wochenende unsere Mützen und Handschuhe wieder aus dem Schrank kramen. "Nachdem der Vorhang für den ersten Winterakt unmittelbar vor Weihnachten gefallen ist, kehrt nun Väterchen Frost direkt aus Russland zum zweiten Winterakt nach Deutschland zurück", verkündet der Wetterexperte Dominik Jung im Wetterportal www.wetter.net.

Viele Deutsche haben sich innerlich schon wieder auf den Frühling eingestellt – dabei erreicht der meteorologische Winter nächsten Dienstag gerade einmal seine Halbzeit. "Die milden Temperaturen lassen einen zwar vergessen, dass die Zeit des Hochwinters gerade erst begonnen hat, doch die Wettermodelle zeigen eine komplette Umstellung der Wetterlage", warnt auch Diplom-Meteorologe Christian Herold des Deutschen Wetterdienstes.

Ob mit oder ohne Schnee – es wird kalt

Die Wetterfrösche sind sich einig, dass die Temperaturen ab kommendem Donnerstag deutlich sinken werden. Jung erwartet für nächste Woche sogar Nachttemperaturen von minus 5 bis minus 15 Grad.

In einem Punkt sind sich die Meteorologen allerdings nicht einig: ob es Schnee gibt. Im ganzen Land werde es nächste Woche "immer wieder zu Schneefällen kommen", sagt Jung. Herold erwartet dagegen, dass der große Schnee erst einmal ausbleiben wird. "Die kontinentale Kaltluft ist eher trocken, sodass nur wenig Niederschläge zu erwarten sind."

Zu guter Letzt hat Wetterexperte Jung auch noch erfreuliche Nachrichten: Endlich soll die Sonne wieder zum Vorschein kommen. Einige Orte in Deutschland haben dieses Jahr noch keinen einzigen Sonnenstrahl gesehen. Sie können sich ab dem Wochenende also zumindest wieder auf ein paar hellere Tage freuen.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen

 

  von Gast 98659: palmen in irland

 

  von Gast 98655: Kosten im Pflegefall

 

  von Amos: Maut: jetzt für Autobahnen und Bundesstraßen. Da die Bundesstraßen B 1, B 236 und B 54 mitten durch...