Startseite
  Der völlige Zusammenbruch von Eisbergen könnte bedeuten, dass die Meeresspiegel in den kommenden hundert bis 200 Jahren um drei Meter steigen
Gletscher
Ein Damm bricht, das Meer überflutet das Land
Nasa warnt vor gefährlichem Anstieg der Meeresspiegel
  Das Wasser bis zum Hals. Laut neuen Berechnungen stieg der Meeresspiegel im gesamten Zeitraum seit 1900 weniger stark als angenommen - dafür in den letzten Jahren deutlich stärker.
  Im Porsche Design Tower können die Autos mit ins Appartement gefahren werden.
  Das ausgetrocknete Flussbett des Pos in Norditalien im Jahr 2007: Die Erderwärmung sorgt dafür, dass der Regen ausbleibt.
  Wegen des zu erwartenden Anstiegs des Meeresspiegels und der kommenden Winterstürme und Sturmfluten werden derzeit alte Deiche ersetzt.
  Die Fidschi-Insel Vorovoro: Der Meeresspiegel steigt einer Studie zufolge viel rascher als vorausgesagt
  Schmilzt das Eis in der Arktis, steigt der Meeresspiegel weiter an.
  Gefahr für die Küstenbewohner: Der Meeresspiegel steigt schneller als bisher angenommen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools