HOME

Kriminalfall aufgedeckt

So grausam starb der Steinzeitmensch Ötzi

Seit mehr als 20 Jahren rätseln Forscher, wie die 5300 Jahre alte Gletschermumie namens Ötzi wohl gestorben ist. Der "Mann aus dem Eis" wurde 1991 in den Südtiroler Alpen gefunden. Erst jetzt hat ein Kriminalist den Fall endgültig gelöst. 

Eine Rekonstruktion der Gletschermumie Ötzi steht mit nacktem Oberkörper in einem Schaukasten des Südtiroler Archäologiemuseums

Mageninhalt analysiert

Forscher verraten, was Ötzis letzte Mahlzeit war

Ötzi, die das Archäologiemuseum in Bozen ihn sieht

Ötzis letzte Mahlzeit war Steinzeit-Speck

Gletschermumie Ötzi würde vor 25 Jahreen gefunden

Berühmte Gletschermumie

Profiler zu Mord an Ötzi: Wie heimtückisch ging sein Killer vor?

Reinhold Messner

Ewiger Streit um Eismumie

Reinhold Messner: Österreicher wollten Ötzi klauen

Eine Rekonstruktion der Gletschermumie Ötzi steht mit nacktem Oberkörper in einem Schaukasten des Südtiroler Archäologiemuseums

Gletschermumie Ötzi

Der Mann mit den Ziegenleder-Leggins

Das Bild zeigt eine Nachbildung des Gletschermanns Ötzi. Er hält einen Speer in der Hand.

Gletschermumie

Forscher wollen Ötzis Stimme rekonstruieren

Was juckt denn da?

Im Flohzirkus: die unsichtbaren Feinde

Eine Rekonstruktion des Gletschermanns Ötzi: Sein mütterlicher Familienzweig ist höchstwahrscheinlich ausgestorben.

Gletschermann

Forscher entlocken Ötzis Erbgut Familiengeheimnisse

Ötzi dürfte eine der am besten untersuchten Mumien der Welt sein

Gletschermann

Plagten Ötzi üble Magenschmerzen?

 Jede Körperstelle wird unter die Lupe genommen. Die besterhaltene Feuchtmumie der Welt beantwortet Fragen, die Tausende Jahre zurückliegen. 

Gletscher-Mann Ötzi

Warum ein Toter noch immer nicht ruhen darf

Micky Beisenherz

M. Beisenherz - Sorry, ich bin privat hier

Ein Prosit der Gewöhnlichkeit

Paläo-Künstler "Kennis & Kennis"

Die Brüder, die Ötzi zum Leben erwecken

Florian Silbereisen

Der Zivi der Nation

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools