A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zeugin

Nachrichten-Ticker
Gauck würdigt erschossene Foto-Reporterin Niedringhaus

Die preisgekrönte deutsche Kriegsfotografin Anja Niedringhaus ist im Osten Afghanistans getötet worden.

Politik
Gauck: Welt hat bedeutende "Augen-Zeugin" verloren

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Verdienste der in Afghanistan erschossenen deutschen Foto-Reporterin Anja Niedringhaus gewürdigt. "Mit dem Tod von Anja Niedringhaus hat die Welt eine bedeutende "Augen-Zeugin" verloren".

Nachrichten-Ticker
Gauck würdigt erschossene Foto-Reporterin Niedringhaus

Sie war eine erfahrene Kriegsreporterin und in vielen großen Konfliktgebieten im Einsatz.

Steuer-Prozess
Steuer-Prozess
Hoeneß zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt

Im Münchner Landgericht ist am Donnerstag ein Urteil im Hoeneß-Prozess gefallen. Der Bayern-Präsident muss für dreieinhalb Jahre in Haft. Lesen Sie die Entwicklungen des Tages im Nachrichtenticker.

Steuer-Prozess gegen Uli Hoeneß
Steuer-Prozess gegen Uli Hoeneß
Richter will bei Urteil von neuen Zahlen ausgehen

Der dritte Verhandlungstag dauerte keine zwei Stunden. Den Nachmittag wollen die Schöffen nutzen, um Dokumente zu lesen. Die Entwicklung des Vormittags im Nachrichtenticker.

Steuer-Prozess
Steuer-Prozess
Zahlen und Lügen im Fall Hoeneß

3,5 Millionen. 18,5 Millionen. 27,2 Millionen: Die Summe, die Hoeneß hinterzogen haben soll, schnellt an den ersten beiden Prozesstagen in die Höhe. Es sind Tage der Zahlen nach einem Jahr der Lügen.

Steuer-Prozess
Steuer-Prozess
Der Zockerschatten holt Hoeneß ein

Am zweiten Prozesstag kommt es für Uli Hoeneß heftig. Die mögliche Steuerschuld schnellt weiter in die Höhe. Der Bayern-Boss muss mehr denn je eine Freiheitsstrafe befürchten.

Steuer-Prozess
Steuer-Prozess
Politiker fordern Hoeneß zum Rücktritt auf

Hoeneß-Prozess, Tag zwei: Die Summe der hinterzogenen Steuern steigt und steigt. Für den dritten Verhandlungstag bestellt der Richter neue Zeugen ein. Die News im Überblick.

Ex-Freundin sagt in Mordprozess aus
Ex-Freundin sagt in Mordprozess aus
Pistorius soll durch Schiebedach geschossen haben

Paralympics-Star Oscar Pistorius habe bei einer Polizeikontrolle 2012 bereits zur Waffe gegriffen, behauptet seine Ex-Freundin. Sie habe Schluss gemacht, weil er sie mit dem Opfer betrogen habe.

Mordprozess
Mordprozess
Anklage sieht Pistorius als Waffenliebhaber

Der dritte Prozesstag im Fall Oscar Pistorius ist beendet. Neben der Mordnacht ging es um einen früheren Vorfall, bei dem Pistorius geschossen hatte - unbeabsichtigt, wie sein Verteidiger sagt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?