Zwei Mädchen sterben an Bahnübergang

28. Dezember 2012, 10:23 Uhr

An einem Bahnübergang im bayerischen Günzburg sind zwei fünfzehnjährige Mädchen von einem Regionalexpress erfasst worden. Beide kamen ums Leben. Wie es zu dem Unglück kam, ist bisher unklar.

Zugunglück, Günzburg, Bahnübergang, Tote, Mädchen

Zwei Mädchen, die an diesem Bahnübergang von einem Zug erfasst wurden, starben. Ein drittes überlebte.©

Zwei Mädchen sind am Donnerstagabend an einem Bahnübergang in Bayern von einem Regionalzug erfasst und getötet worden. Die beiden 15-Jährigen hatten den heranfahrenden Zug im schwäbischen Günzburg laut Polizei vermutlich übersehen, als sie zusammen mit einem weiteren Mädchen die Gleise überqueren wollten. Bisher bleibt rätselhaft, weshalb die 15-Jährigen den herannahenden Zug übersahen. Möglicherweise habe Starkregen ihre Sicht behindert, sagte ein Polizeisprecher in Kempten. Die beiden Mädchen hatten am Donnerstagabend einen Bahnübergang überquert und wurden von einem Zug überfahren. Sie starben noch an der Unfallstelle. Zunächst hatte es noch geheißen, eines der Mädchen sei später im Krankenhaus gestorben.

Anders als an der Straße gebe es an dem Fußweg keine Schranke, dafür aber ein rotes Warnlicht, sagte der Sprecher. Die Schranken für den Straßenverkehr seien zum Unglückszeitpunkt geschlossen gewesen. "Ob sie das Rotlicht übersehen oder missachtet haben, entzieht sich momentan unserer Kenntnis." Die 16 Jahre alte Schwester des einen Opfers konnte den Übergang rechtzeitig überqueren. Sie und der Lokführer standen zunächst unter Schock.

Zum Thema
Panorama
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen