Einigung beim Ukraine-Gipfel
Einigung beim Ukraine-Gipfel
(17. April 2014, 22:48)
Ein Hauch "Kalter Krieg" im Genfer Krisenhotel

Kaum jemand wollte dem Genfer Ukraine-Gipfel größere Erfolgschancen einräumen. Doch nach zähen Verhandlungen gab es den ersten gemeinsamen Friedensfahrplan - und damit eine kleine Sensation. Thomas Burmeister, DPA mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 21:38)
Einigung auf Friedensfahrplan bei Ukraine-Gipfel

Der internationale Krisengipfel zur Ukraine hat sich überraschend auf einen Friedensfahrplan geeinigt, der eine Entwaffnung aller illegalen Kräfte vorsieht. mehr...

Schnauze Wessi!
Schnauze Wessi!
(17. April 2014, 20:57)
Wenn Christen Eier haben

Der Osten Deutschlands gilt als weitgehend gottlose Gegend. Wieso, fragen scheinheilige Westdeutsche, dürfen die trotzdem Ostern feiern? Eine Predigt. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 20:17)
USA schicken weitere Hilfsmittel für ukrainisches Militär

Essen, Helme, Schlafmatten - schwere Geschütze sind nicht unter den neuen Lieferungen der USA an die Ukraine. Verteidigungsminister Hagel stellt klar: Russland soll weder provoziert noch bedroht werden. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 20:09)
Millionen Algerier wählen Präsidenten

Algerien gibt sich gerne als Stabilitätsanker in der von Unruhen erschütterten arabischen Welt. Als Vorbild gilt die Präsidentenwahl trotzdem nicht. Der gesundheitlich angeschlagene Amtsinhaber muss im Rollstuhl wählen. mehr...

Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 20:08)
Hintergrund: Eckpunkte der Genfer Erklärung

Beim Genfer Krisentreffen zur Ukraine haben Vertreter der USA, Russlands, der Ukraine und der EU einen Friedensfahrplan vereinbart. Wichtige Eckpunkte: mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 19:57)
Russland stimmt Entwaffnung illegaler Kräfte in Ukraine zu

Der Genfer Krisengipfel zur Ukraine hat sich überraschend auf einen Friedensfahrplan geeinigt, der eine Entwaffnung aller illegalen Kräfte vorsieht. Demnach müssen die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine ihre Waffen niederlegen und die besetzten Gebäude verlassen. mehr...

Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 19:50)
Dokumentation: Genfer Erklärung zur Ukraine-Krise

Beim Genfer Krisentreffen zur Ukraine haben sich Vertreter der USA, Russlands, der Ukraine und der EU auf eine gemeinsame Erklärung geeinigt. Der Friedensfahrplan sieht unter anderem eine Entwaffnung aller illegalen Gruppen vor. mehr...

Krise in der Ukraine
Krise in der Ukraine
(17. April 2014, 19:45)
USA versorgen ukrainische Armee mit Material

Putin steht im Fernsehen Rede und Antwort, in Genf einigt sich der Ukraine-Gipfel auf ein Friedensprogramm. Der Tag in der Rückschau. mad/DPA/AFP/Reuters mehr...

Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 19:32)
Die Ukraine-Krise: Was war heute wichtig?

In Genf einigt sich eine Spitzenrunde auf einen Fahrplan für eine politische Lösung des Ukraine-Konflikts, in Moskau zeigt sich Kremlchef Wladimir Putin dialogbereit, aber in der Ostukraine fließt weiter Blut. Die Ereignisse im Überblick: mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 19:23)
Ukraine-Gipfel einigt sich auf Friedensfahrplan

Der Genfer Krisengipfel zur Ukraine hat überraschend einen Friedensfahrplan beschlossen, der die Entwaffnung aller illegalen Kräfte in dem Land vorsieht. mehr...

Durchbruch in Genf
Durchbruch in Genf
(17. April 2014, 19:05)
Ukraine-Gipfel einigt sich auf Friedensfahrplan

Ist das der Durchbruch in der Ukraine-Krise? Beim Gipfel in Genf einigten sich alle Beteiligten auf eine gemeinsame Erklärung. Wichtigster Punkt: Russland stimmt einer Entwaffnung der Separatisten zu. kng/DPA mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 17:00)
Report: Putin will keinen Eisernen Vorhang

In seiner großen Fernsehshow "Direkter Draht" bemüht sich Kremlchef Putin demonstrativ um eine Entspannung im Ukraine-Konflikt. Er wolle keinen neuen Eisernen Vorhang. Seine Botschaft auch an den Westen: Gemeinsam eine Lösung für die Ex-Sowjetrepublik suchen. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 16:13)
Putin spricht mit Snowden über US-Massenausspähung

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden und Kremlchef Wladimir Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. mehr...

Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 15:33)
Ukrainischer Milliardär setzt Kopfgeld auf russische Agenten aus

Mit einem Kopfgeld auf russische Agenten will der reiche Gouverneur des ukrainischen Gebiets Dnjepropetrowsk, Igor Kolomoiski, die Moral im Kampf gegen Separatisten stärken. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 14:27)
Mehr Crystal Meth in Deutschland: Zahl der Drogentoten steigt

Heroin und Kokain sind auf dem Rückzug - doch dafür taucht in Deutschland immer häufiger das hochgefährliche Crystal Meth auf. Auch die Zahl der Drogentoten steigt wieder an. Doch dafür sind eher andere Drogen verantwortlich. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 14:24)
Putin gibt Ukraine einen Monat für Zahlung der Gasschulden

Der Streit um russische Gaslieferungen an die Ukraine und die Europäische Union verschärft sich. Die EU warnte Moskau vor einer Unterbrechung der Gasversorgung Europas und erklärte sich zu Gasverhandlungen mit Russland bereit. mehr...

Frage-Antwort-Show zur Ukraine
Frage-Antwort-Show zur Ukraine
(17. April 2014, 14:11)
Putins Provokation

Diplomatie fordern, das Gegenteil tun: Einmal im Jahr nimmt sich Putin via TV Zeit für sein Volk. Dabei macht der russische Präsident klar, dass er weder einen kalten noch einen heißen Krieg scheut. mehr...

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
(17. April 2014, 13:49)
Separatisten bei Angriff auf Stützpunkt getötet

Schießerei an einem ukrainischen Stützpunkt: Bei einem Schusswechsel zwischen Ukrainern und Separatisten sind nach Angaben der Regierung in Kiew drei prorussische Demonstranten getötet worden. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(17. April 2014, 11:42)
Staat muss für Familienpflege weniger zahlen

Wer ein Familienmitglied zu Hause pflegt, hat keinen Anspruch auf die gleich hohe Leistung wie sie externen Pflegehilfen gewährt wird. mehr...

  1 2  
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug