Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 13:29)
Kinderschutzbund: "Für 5000 Euro vom Tisch gewischt"

5000 Euro soll der Kinderschutzbund Niedersachsen von Sebastian Edathy bekommen. Das Landgericht Verden stellte das Kinderporno-Verfahren gegen den Ex-SPD-Bundestagsabgeordneten Edathy am Montag gegen Zahlung dieser Geldsumme ein. mehr...

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
(2. März 2015, 13:25)
Macht die Gehälter öffentlich!

Frauen wissen oft gar nicht, dass sie schlechter verdienen als ihre männlichen Kollegen. Sie sollten es aber wissen - um härter verhandeln zu können. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 13:19)
Tarifeinheits-Gegner werfen Schwarz-Rot "Arroganz" vor

Die Gegner der geplanten Tarifeinheit werfen Schwarz-Rot ein überhebliches Niedermachen kleiner Gewerkschaften vor - die Bundesregierung beharrt ohne Abstriche auf ihren Plänen. mehr...

Mord an Putin-Kritiker Boris Nemzow
Mord an Putin-Kritiker Boris Nemzow
(2. März 2015, 13:15)
Diese Fakten geben Rätsel auf

Das Attentat auf Boris Nemzow wirft viele Fragen auf. Ungereimtheiten verursachen wilde Spekulationen. Vieles spricht für einen durchdachten Auftragsmord. Doch einiges passt nicht ins Bild. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 12:52)
Prozess gegen Ex-CSU-Fraktionschef Schmid hat begonnen

Der frühere CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, Georg Schmid, muss sich wegen Sozialbetrugs und Steuerhinterziehung in Höhe von fast einer halben Million Euro verantworten. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 12:36)
Gericht stellt Kinderporno-Prozess gegen Edathy ein

Mit einem Geständnis im Kinderporno-Prozess hat der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy eine Verurteilung abgewendet. Gegen eine Geldauflage von 5000 Euro stellte das Landgericht Verden das Verfahren am Montag ein. Der Beschluss ist rechtskräftig. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 12:36)
Prozess gegen Edathy nach Geständnis eingestellt

Mit einem Geständnis im Kinderporno-Prozess hat der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy eine Verurteilung abgewendet. Gegen eine Geldauflage von 5000 Euro stellte das Landgericht Verden das Verfahren am Montag ein. Der Beschluss ist rechtskräftig. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 11:23)
Nordkorea droht mit "erbarmungslosen Schlägen"

Nordkorea lässt als Reaktion auf gemeinsame Frühjahrsmanöver der Streitkräfte der USA und Südkoreas die Muskeln spielen. Das nordkoreanische Militär feuerte nach südkoreanischen Angaben zwei Kurzstreckenraketen in Richtung offenes Meer ab. mehr...

Kinderporno-Affäre
Kinderporno-Affäre
(2. März 2015, 10:29)
Edathy-Prozess gegen Geldauflage eingestellt

Kurz nach Wiederaufnahme des Prozesses gegen Sebastian Edathy ist er schon wieder vorbei: Der Angeklagte räumte vor dem Landgericht Verden seine Schuld ein. tim/AFP/DPA mehr...

Nach brutalem Mord mit Hackbeilen
Nach brutalem Mord mit Hackbeilen
(2. März 2015, 10:09)
Bangladesch trauert um getöteten US-Blogger

Viele Menschen sind in Dhaka zusammengekommen, um um den aus Bangladesch stammende Avijit Roy zu trauern. Der US-Blogger war in Dhaka mit Hackbeilen ermordet worden. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 09:16)
Irakische Kräfte starten Großoffensive gegen den IS

Mit dem Beginn einer Großoffensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) greifen irakische Kräfte seit dem Morgen die Stadt Tikrit an. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 08:46)
Politische Folgen der Edathy-Affäre

Die Kinderporno-Affäre um Sebastian Edathy hat schon lange vor dem Prozess in der Politik für viel Unruhe gesorgt. mehr...

Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 08:46)
Druck gegen Druck? Ankläger brauchen Edathy-Geständnis

So eindringlich wie im Kinderporno-Prozess gegen Sebastian Edathy pocht ein Staatsanwalt selten auf ein Geständnis: mehr...

Mord an russischem Oppositionspolitiker
Mord an russischem Oppositionspolitiker
(2. März 2015, 08:03)
Überwachungsvideo soll Tötung Nemzows zeigen

Ein russischer TV-Sender hat Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht, die den Moment der Tötung des Oppositionspolitikers Boris Nemzow zeigen sollen. Die Ermittlungen gehen in alle Richtungen. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 07:44)
Verdi-Chef verteidigt geplante Warnstreiks

Verdi-Chef Bsirske hat die für diese Woche geplanten Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder verteidigt. mehr...

Mord an Boris Nemzow
Mord an Boris Nemzow
(2. März 2015, 07:38)
Russlands Opposition weiter unter Schock

Nach dem Mord an Boris Nemzow muss sich die russische Opposition neu sortieren. Bei dem Trauermarsch am Sonntag hatten Zehntausende dem Kremlkritiker gedacht. she/DPA mehr...

Terroralarm in Bremen
Terroralarm in Bremen
(2. März 2015, 07:03)
Verdächtige wieder auf freiem Fuß

Nachdem es Hinweise auf einen geplanten Terroranschlag in Bremen gab, sind die Behörden alarmiert. Die zwei festgenommenen Männer sind wieder frei - die Ermittlungen gegen sie laufen aber weiter. she/DPA mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(2. März 2015, 06:59)
Edathy-Prozess geht weiter - Einstellung gegen Geldauflage?

Vor dem Landgericht Verden wird heute der Kinderpornografie-Prozess gegen den früheren SPD-Politiker Sebastian Edathy fortgesetzt. Dabei wird das erst vor einer Woche eröffnete Verfahren möglicherweise bereits beendet. mehr...

Israelischer Premier
Israelischer Premier
(2. März 2015, 06:45)
Netanjahu startet umstrittenen USA-Besuch

Der israelische Premier Benjamin Netanjahu will in Washington für eine harte Haltung bei den Atomverhandlungen mit dem Iran werben. Die Stimmung zwischen Israel und den USA ist derzeit angespannt. she/DPA mehr...

Wahlen in Estland
Wahlen in Estland
(2. März 2015, 06:39)
Regierungspartei verliert absolute Mehrheit

Bei den Parlamentswahlen in Estland konnte die Regierungspartei ihre Macht erhalten - allerdings mit Abstrichen. Für eine absolute Mehrheit reichten die Stimmen nicht. she/DPA mehr...

  1 2  
Politik
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.