Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 12:40)
Überführung der MH17-Opfer geht weiter

Eine Luftbrücke bringt weitere Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zurück in die Niederlande. Militärtransporter aus den Niederlanden und Australien holten 74 Leichen aus der ukrainischen Stadt Charkow ab. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 12:39)
Luftbrücke holt weitere Absturzopfer von MH17 zurück

Eine Luftbrücke bringt weitere Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zurück in die Niederlande. Militärtransporter aus den Niederlanden und Australien holten 74 Leichen aus der ukrainischen Stadt Charkow ab. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 12:25)
CDU-Politiker tritt nach judenfeindlicher Äußerung zurück

Ein langjähriger CDU-Ratsherr im niedersächsischen Seesen ist über eine judenfeindliche Äußerung im Internet gestürzt. Der 62-Jährige habe sein Mandat niedergelegt und sei aus der Partei ausgetreten, sagte der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Rudolf Götz. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 12:22)
Sudanesische Christin nach Italien ausgeflogen

Die im Sudan einer Todesstrafe entgangene Christin Mariam Jahia Ibrahim Ischag ist nach Italien ausgereist. Die 27-Jährige flog gemeinsam mit ihrem amerikanischen Ehemann und ihren beiden Kindern nach Rom. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 12:17)
USA heben Flugverbot nach Israel auf

Ungeachtet der Kämpfe im Gazastreifen und neuer Raketenangriffe auf Israel haben die USA das Flugverbot nach Tel Aviv wieder aufgehoben. Die US-Luftfahrtbehörde FAA teilte mit, der Flughafen Ben Gurion dürfe seit 5.45 Uhr wieder von amerikanischen Airlines angeflogen werden. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 12:09)
Deutsche bei Steuer ehrlich wie nie - aber sehr unzufrieden

Die große Mehrheit der Deutschen hält die eigene Steuer- und Abgabenlast für zu hoch, ist unzufrieden mit dem Steuersystem, verhält sich aber einer Studie zufolge steuerehrlich. mehr...

Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 11:56)
Weitere Opfer von Flug MH17 auf dem Weg in die Niederlande

Zwei Militärflugzeuge mit Opfern des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine sind auf dem Weg in die Niederlande. Ein niederländisches Hercules-Transportflugzeug startete am Donnerstag gegen 11 Uhr (MESZ) in der ukrainischen Stadt Charkow. Eine australische Maschine folgte. mehr...

Nahostkonflikt
Nahostkonflikt
(24. Juli 2014, 11:51)
Palästinenser stürmen Testspiel von Maccabi Haifa

Palästinenser haben bei einem Testspiel des israelischen Fußballclubs Maccabi Haifa in Österreich zwei Spieler der Israelis attackiert - offenbar aus Protest gegen Israels Angriffe auf den Gaza. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 11:33)
Russland fordert von USA und Ukraine Beweise für MH17-Abschuss

Eine Woche nach dem mutmaßlichen Abschuss der malaysischen Passagiermaschine MH17 in der Ostukraine hat Russland die Ukraine und USA zur Veröffentlichung ihrer Beweise aufgefordert. mehr...

Seesen
Seesen
(24. Juli 2014, 11:26)
CDU-Ratsherr tritt nach Juden-Schmähung zurück

In Niedersachsen ist ein CDU-Ratsherr über einen judenfeindlichen Eintrag auf Facebook gestolpert. Der 62-Jährige bereute seinen Kommentar "Juden sind scheiße" und trat aus der Partei aus. mka/DPA/AFP mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 11:22)
Niederlande wollen UN-Schuz für MH17-Untersuchung

Die Niederlande wollen sich für eine internationale Polizeitruppe an der Absturzstelle des Fluges MH17 in der Ostukraine einsetzen, um die internationalen Ermittler zu schützen. mehr...

Nach Absturz von MH17
Nach Absturz von MH17
(24. Juli 2014, 10:45)
Niederländer wollen Putins Tochter ausweisen

In die Trauer um die Opfer des Absturzes von Flug MH17 mischt sich der Ruf nach Rache. Die Tochter des russischen Präsidenten, Maria Putina, die in Holland lebt, wird zur Zielscheibe von Hass und Wut. Ellen Ivits mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 10:42)
Gutachter hielt Mollath bereits 2007 für nicht psychotisch

Ein Psychiater hat Gustl Mollath bereits 2007 als nicht psychotisch eingestuft. Es habe nichts auf eine formale Denkstörung, eine Psychose oder Schizophrenie hingedeutet. mehr...

Anti-israelischer Vorfall in Österreich
Anti-israelischer Vorfall in Österreich
(24. Juli 2014, 10:41)
Propalästinensische Fans stürmen Haifa-Testspiel

Kurz vor Ende des Freundschaftsspiels zwischen Maccabi Haifa und OSC Lille liefen 20 Zuschauer mit Fahnen Palästinas auf den Rasen und attackierten einen Spieler der israelischen Mannschaft. mka/AFP/DPA mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 10:15)
Von der Leyen setzt Afghanistan-Reise fort

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat am Donnerstag ihre Afghanistan-Reise in der Hauptstadt Kabul fortgesetzt. mehr...

Verhandlungen um Waffenstillstand
Verhandlungen um Waffenstillstand
(24. Juli 2014, 09:32)
Steinmeier fordert territoriale Integrität der Ukraine

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat erneut betont, dass die EU auf einen Waffenstillstand im Osten der Ukraine hinarbeite. Auch der Druck auf Russland solle zunehmen. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 09:18)
Hunderte bei Trauerfeier für MH17-Opfer in Melbourne

Mehr als 1000 Menschen haben in Melbourne der 298 Insassen des in der Ostukraine abgestürzten Malaysia-Airlines-Flugzeugs gedacht. Bei der Trauerfeier in der australischen Stadt sprachen Christen, Muslime, Buddhisten und Juden Gebete. mehr...

Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 09:14)
Malaysia: Keine Rebellenforderungen vor Flugschreiber-Übergabe

Kuala Lumpur (dpa) - Die prorussischen Rebellen in der Ostukraine haben nach Angaben der malaysischen Regierung keine Bedingungenvor der Flugschreiber-Übergabe gestellt. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 09:12)
MH17: Malaysia und Neuseeland entsenden Gerichtsmediziner

Malaysia und Neuseeland unterstützen die Niederlande bei der Identifizierung der Opfer von Flug MH17 und entsenden gerichtsmedizinische Experten. mehr...

Nachrichten-Ticker
Nachrichten-Ticker
(24. Juli 2014, 08:46)
UN: Lage im Südsudan zur "Mega-Krise" ausgewachsen

Die Lage im Südsudan hat sich nach Angaben der Vereinten Nationen (UN) zu einer "Mega-Krise" entwickelt. Das Land stehe vor einer "wirklichen Katastrophe", sagte der Einsatzleiter des UN-Büros für Nothilfekoordination (Ocha), John Ging, am Mittwoch in New York. mehr...

  1 2  
Politik
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.