Ex-Präsident Ägyptens: Mursi muss für 20 Jahre ins Gefängnis
Ex-Präsident Ägyptens Mursi muss für 20 Jahre ins Gefängnis

Der 2013 vom Militär gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er trage Verantwortung für Verhaftungen und Folterungen von Demonstranten. mehr...

Arabisches Meer: US-Kriegsmarine schickt Flugzeugträger Richtung Jemen
Arabisches Meer US-Kriegsmarine schickt Flugzeugträger Richtung Jemen

Die USA haben im Zusammenhang mit der Krise im Jemen die Präsenz ihrer Kriegssschiffe im Arabischen Meer erhöht. Ziel sei es, wichtige Schifffahrtsrouten in der Region offen und sicher zu halten. mehr...

"Die Welt verstehen" - stern-Reporter erklären: Was passiert mit den Flüchtlingen in Italien?
"Die Welt verstehen" - stern-Reporter erklären Was passiert mit den Flüchtlingen in Italien?

Um der mehr als 23.000 Flüchtlinge seit Jahresanfang besser Herr zu werden, richtet Italien einen Appell an seine Regionen, mehr Unterkünfte zu schaffen. Doch nicht überall stößt das auf Zustimmung. Von Margherita Bettoni mehr...

Operation "Furchtloser Wächter": US-Soldaten starten Manöver in der Westukraine
Operation "Furchtloser Wächter" US-Soldaten starten Manöver in der Westukraine

Mit 300 Soldaten will die US-Regierung Kiew in der Ukraine-Krise unterstützen - sie sollen 900 ukrainische Soldaten im Kampf gegen Separatisten ausbilden. Russland warnt vor einer neuen Eskalation. mehr...

Goldene Morgenröte: Prozess gegen Griechenlands Rechtsextreme vertagt
Goldene Morgenröte Prozess gegen Griechenlands Rechtsextreme vertagt

Einer der Angeklagten hat keinen Rechtsanwalt, außerdem ist der Gerichtssaal zu klein: Der Prozessauftakt gegen Politiker der griechischen Rechtspartei Goldene Morgenröte wird in den Mai verlegt. mehr...

Kuba: Keine Chance für Opposition bei Kommunalwahl
Kuba Keine Chance für Opposition bei Kommunalwahl

Chancenlosigkeit: Bei der Kommunalwahl in Kuba liegen Oppositionelle abgeschlagen hinter Politikern des sozialistischen Einparteiensystems. Ein offizielles Ergebnis wird für Montag erwartet. mehr...

Überlebender berichtet: Schlepper sperrten Flüchtlinge im Laderaum ein
Überlebender berichtet Schlepper sperrten Flüchtlinge im Laderaum ein

Es ist wohl die bisher schlimmste Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer. 950 Menschen sollen beim jüngsten Schiffsunglück vor Libyen gestorben sein, berichtet ein Zeuge. Viele seien eingesperrt worden. mehr...

Flüchtlingsdrama im Mittelmeer: Dieser Kommentar spricht vielen aus der Seele
Flüchtlingsdrama im Mittelmeer Dieser Kommentar spricht vielen aus der Seele

Heute schlimm finden, was vor Sizilien passiert, aber morgen bloß keinen Flüchtling in der städtischen Turnhalle sehen wollen, sagte Tagesthemen-Kommentator Markus Preiß und traf damit einen Nerv. mehr...

Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer: Außenminister Steinmeier fordert Stabilisierung in Libyen
Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer Außenminister Steinmeier fordert Stabilisierung in Libyen

Nach dem Flüchtlingsdrama vor der libyischen Küste mit hunderten Toten sieht Außenminister Frank-Walter Steinmeier in der Lage in dem nordafrikanischen Land eine Ursache für die Katastrophe. mehr...

Kim Jong Un auf dem Paektusan: Der Erlöser, das Heiligtum und die Lederslipper
Kim Jong Un auf dem Paektusan Der Erlöser, das Heiligtum und die Lederslipper

Er und seine Väter werden die "Männer vom Paektusan" genannt - mehr Heiligkeit geht nicht, vor allem in Nordkorea. Nun stattete Kim Jong Un dem 2700-Meter-Berg einen Besuch ab: in Mantel und Slippern. mehr...

Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer: Italiens Regierungschef Renzi fordert EU-Hilfe
Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer Italiens Regierungschef Renzi fordert EU-Hilfe

Es ist das möglicherweise schlimmste Massensterben im Mittelmeer: Die Flüchtlingskatastrophe vor Libyen löst europaweit Entsetzen aus. Italien fordert Hilfe von der EU. Die Außenminister treffen sich. mehr...

Machtwechsel nach Parlamentswahl: Ein Millionär regiert künftig die Finnen
Machtwechsel nach Parlamentswahl Ein Millionär regiert künftig die Finnen

Er ist Millionär und Politikneuling: Juha Sipilä von der Zentrumspartei gewinnt die Parlamentswahl in Finnland - Koalitionsverhandlungen könnten wegen der zahlreichen Optionen Wochen dauern. mehr...

Regierungswechsel in Finnland: Zentrumspartei gewinnt laut Hochrechnung die Wahl
Regierungswechsel in Finnland Zentrumspartei gewinnt laut Hochrechnung die Wahl

Bei der Parlamentswahl in Finnland zeichnet sich ein Regierungswechsel ab. Ersten Hochrechnungen zufolge liegt die oppositionelle Zentrumspartei mit 23,2 Prozent der Stimmen am Sonntagabend vorn. mehr...

Milliardenindustrie Menschenschmuggel: Der Tod ist nicht gut für das Geschäft
Milliardenindustrie Menschenschmuggel Der Tod ist nicht gut für das Geschäft

Wieder sind Hunderte von Flüchtlingen im Mittelmeer ums Leben gekommen. Das Geschäft mit Flüchtlingen ist eine Milliarden-Industrie. Der stern hat sich in der Türkei auf Spurensuche begeben. Von Joachim Rienhardt (Text) und Özgür Baykal (Fotos) mehr...

Parlamentswahl: Regierungswechsel in Finnland erwartet
Parlamentswahl Regierungswechsel in Finnland erwartet

In Finnland wird erwartet, dass die Zentrumspartei um Juha Sipilä als Wahlsieger hervorgeht und die bisherige Regierung ablöst. Eine Koalition zu bilden, würde allerdings schwierig werden. mehr...

Politik
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.