A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Abgeordnetenkammer

Nachrichten-Ticker
Russischer Föderationsrat stimmt über Krim-Aufnahme ab

Nach dem Unterhaus soll heute auch der russische Föderationsrat, das Oberhaus des Parlaments in Moskau, über den Vertrag zur Aufnahme der Krim in die Russische Föderation abstimmen.

Nachrichten-Ticker
Zehn Milliarden Euro Steuersenkungen in Italien

Drei Wochen nach seinem Amtsantritt hat Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi Steuersenkungen von zehn Milliarden Euro angekündigt, die Beschneidung der Senatsbefugnisse eingeleitet und ein neues Wahlgesetz unter Dach und Fach gebracht.

Nachrichten-Ticker
Renzi gewinnt Vertrauensabstimmung in Abgeordnetenkammer

Nach dem Senat hat auch die Abgeordnetenkammer in Rom Italiens neuem Regierungschef Matteo Renzi das Vertrauen ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Italiens neuer Ministerpräsident kann Arbeit beginnen

Nach dem italienischen Senat hat am Abend auch die Abgeordnetenkammer in Rom dem neuen Regierungschef Matteo Renzi das Vertrauen ausgesprochen.

Nachrichten-Ticker
Italiens neuer Regierungschef hält Plädoyer für Europa

Mit einem klaren Bekenntnis zu Europa hat der neue italienische Regierungschef Matteo Renzi um das Vertrauen des Senats geworben.

Nachrichten-Ticker
Abstimmung in Belgien über Sterbehilfe für Kinder

Belgiens Abgeordnetenhaus stimmt heute in Brüssel über Sterbehilfe für Minderjährige ab.

Uruguay legalisiert kontrollierten Handel
Uruguay legalisiert kontrollierten Handel
Marihuana aus der Apotheke

Uruguay hat als erstes Land der Welt Marihuana legalisiert. Die Regierung hofft, so den Drogenkartellen die Geschäftsgrundlage zu nehmen. In der Bevölkerung ist die Begeisterung verhalten.

Silvio Berlusconi
Silvio Berlusconi
Sozialstunden statt Knast

Silvio Berlusconi will nach seiner Verurteilung in einer Steueraffäre die verhängte Strafe als Sozialarbeit ableisten. Damit entgeht Italiens ehemaliger Regierungschef einer Haftstrafe.

Nachrichten-Ticker
Italiens Regierungschef stellt Mittwoch Vertrauensfrage

Nach dem Abzug der fünf Minister von Silvio Berlusconis Partei Volk der Freiheit aus der italienischen Regierungskoalition hat Ministerpräsident Enrico Letta für Mittwoch eine Vertrauensabstimmung im Parlament angekündigt.

Nachrichten-Ticker
Italiens Regierungschef stellt Mittwoch Vertrauensfrage

Nach dem Abzug der fünf Minister von Silvio Berlusconis Partei Volk der Freiheit aus der italienischen Regierungskoalition hat Ministerpräsident Enrico Letta für Mittwoch eine Vertrauensabstimmung im Parlament angekündigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?