Startseite

Geheimdienstler wirft Israel Kriegstreiberei vor

Israels Ex-Geheimdienstchef stichelt: Netanjahu und Barak führten die Öffentlichkeit in der Iran-Frage gezielt in die Irre. Außerdem hätten sie nicht die notwendigen Führungsqualitäten, um im Kriegsfall am Ruder zu sein.

  Die Internationale Atomenergiebehörde prüft Irans Atomwaffenambitionen.

Die Internationale Atomenergiebehörde prüft Irans Atomwaffenambitionen.

Der ehemalige israelische Geheimdienstchef #link;http://www.j-zeit.de/archiv/artikel.1600.html;Juval Diskin# hat Israels politische Führung scharf angegriffen und ihr Täuschung im Atomstreit mit dem Iran vorgeworfen. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Ehud Barak gaukelten "der israelischen Öffentlichkeit in der Iran-Frage ein Trugbild vor", sagte Diskin während einer Ansprache in der Stadt Kfar Saba bei Tel Aviv.

"Sie tun so, als ob der #link;Iran eine Atombombe;Iran eine Atombombe# haben wird, falls Israel nicht dagegen vorgeht", sagte der ehemalige Chef des Inlandsgeheimdienstes Schin Bet am Freitag. Ein israelischer Angriff könne die Iraner jedoch nach Expertenmeinung gerade dazu anstacheln, die Bombe noch viel schneller zu entwickeln. "Das heißt, während die Iraner es heute lieber langsam und im Stillen tun, werden sie dann die Legitimation haben, es schnell und binnen eines kurzen Zeitraums zu machen."

Die ungewöhnlich scharfen Worte Diskins sorgten in Israel am Wochenende für große Aufmerksamkeit. Vertraute von Netanjahu und Barak warfen ihm am Sonntag nach Rundfunkangaben vor, er sei nur enttäuscht, weil er nicht zum Chef des Auslandsgeheimdienstes Mossad ernannt worden sei. Außerdem verfolge er politische Ziele.

Skepsis gegen messianische Gefühle

Der Ex-Geheimdienstchef äußerte auch tiefes Misstrauen in die Führungsqualitäten von Netanjahu und Barak im Falle eines Krieges mit dem Iran oder den arabischen Nachbarstaaten. "Ich habe sie aus der Nähe beobachtet... Das sind keine Leute, denen ich persönlich zutrauen würde, Israel in einer Situation solchen Ausmaßes zu führen. Das sind keine Leute, die in einem solchen Augenblick am Ruder sein sollten."

"Ich glaube nicht an eine Führung, die Entscheidungen auf der Basis messianischer Gefühle trifft", sagte Diskin, der zwischen 2005 und 2011 Geheimdienstchef war.

Netanjahu hat wiederholt Parallelen zwischen dem Holocaust und der Bedrohung Israels durch eine mögliche iranische Atombombe gezogen. Am Dienstag hatte er betont, zwar hoffe er auf den Erfolg internationaler Sanktionen gegen das vermutete Atomwaffenprogramm des Iran. Aber bisher gebe es dafür keine Anzeichen. Auch Barak bezeichnete die Erfolgsaussichten der Sanktionen als "sehr gering". Israel hat wiederholt gewarnt, dass am Ende auch militärische Maßnahmen gegen den Iran nicht ausgeschlossen werden könnten. Der Iran bestreitet, Atomwaffen zu entwickeln.

DPA/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools