A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

"Yes we can!"

Seit dem 20. Januar 2009 ist Barack Hussein Obama II als 44. Präsident der Vereinigten Staaten im Amt. Als Sohn eines Kenianers und einer US-Amerikanerin ist der Demokrat der erste afroamerikanische Präsident der USA. Mit Barack Obama zog auch wieder eine junge Familie ins Weiße Haus ein, seine Frau Michelle und die beiden Töchter Malia Ann und Natasha (Sasha). Am 6. November 2012 setzt sich Barak Obama gegen den Republikaner Mitt Romney durch und trat im Januar 2013 seine zweite Amtszeit an.

"Zwei-Klassen-Internet"
Streit um Netzneutralität geht weiter

Netzneutralität bedeutet, dass alle Daten gleich behandelt werden. Es ist umstritten, da Telekom-Firmen Investitionen mit Sonderdiensten ausgleichen wollen. In den USA fiel jetzt eine Entscheidung.

Politik
Politik
US-Geheimdienst: Separatisten greifen im Frühjahr Mariupol an

Der Nationale Geheimdienstdirektor der USA, James Clapper, rechnet im Ostukraine-Krieg nach eigener Aussage im Frühjahr mit einem Angriff der prorussischen Separatisten auf Mariupol. Ein Vordringen in die Hafenstadt stehe zwar nicht kurz bevor, sei dann aber zu erwarten.

Nachrichten-Ticker
US-Behörde verabschiedet neue Regeln zur Netzneutralität

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC hat kostenpflichtigen Überholspuren im Internet einen Riegel vorgeschoben.

Nachrichten-Ticker
US-Behörde verabschiedet neue Regeln zur Netzneutralität

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC hat kostenpflichtigen Überholspuren im Internet einen Riegel vorgeschoben.

Nachrichten-Ticker
Zweite Verhandlungsrunde über USA-Kuba-Annäherung

Die Verhandlungen zwischen den USA und Kuba über eine Normalisierung des beiderseitigen Verhältnisses gehen heute in die zweite Runde.

Ukraine-Konflikt
Ukraine-Konflikt
US-Geheimdienste rechnen mit Angriff auf Mariupol

Ist Mariupol das nächste Ziel der Separatisten? Während die internationale Gemeinschaft um eine Lösung des Ukraine-Konflikts ringt, bereiten prorussische Kämpfer angeblich ihren nächsten Angriff vor.

Wiener Band Rammelhof
Wiener Band Rammelhof
"Put-Put-Putin"-Persiflage ist der Webhit in der Ukraine

Rotzfrech und provokant: Mit dem Song "Wladimir (Put Put Put)", eine Persiflage auf Russlands Präsidenten Putin, verzückt die österreichische Band "Rammelhof" das Netz - vor allem in der Ukraine.

Nachrichten-Ticker
Drei mutmaßliche IS-Sympathisanten in USA festgenommen

Die US-Behörden haben drei mutmaßliche Sympathisanten der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen, die angeblich ins Kampfgebiet nach Syrien reisen wollten und Anschläge in den USA geplant haben sollen.

Nachrichten-Ticker
Netanjahu verteidigt Rede vor dem US-Kongress

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat seine hinter dem Rücken der US-Regierung eingefädelte Rede vor dem Kongress in Washington verteidigt.

Nachrichten-Ticker
Drei mutmaßliche IS-Sympathisanten in USA festgenommen

Die US-Behörden haben drei mutmaßliche Sympathisanten der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen, die angeblich ins Kampfgebiet nach Syrien reisen wollten und Anschläge in den USA geplant haben sollen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Barack Obama auf Wikipedia

Barack Hussein Obama II [bəˈɹɑːk hʊˈseɪn oʊˈbɑːmə] ist seit dem 20. Januar 2009 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Der Jurist und Politiker der Demokratischen Partei ist amerikanisch-kenianischer Abstammung und damit der erste Afroamerikaner in diesem Amt. Von 2005 bis 2008 war Obama der dienstjüngere der beiden US-Senatoren (Junior Senator) für den Bundesstaat Illinois.

mehr auf wikipedia.org