A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Festnahmen

Anti-Israel-Proteste in Berlin
Anti-Israel-Proteste in Berlin
Die Unversöhnlichen

Beim Quds-Marsch in Berlin trafen pro-palästinensische Demonstranten auf Israel-Freunde. Die Bilanz: wütende Wortgefechte, zwei Festnahmen - und vereinzelt antisemitische Ausfälle.

Nachrichten-Ticker
CIA-Gefängnis geduldet: Polen muss Schadenersatz zahlen

Polen hat dem US-Geheimdienst CIA bei der illegalen Inhaftierung zweier Terrorverdächtiger geholfen und damit gegen das Folterverbot verstoßen.

Nachrichten-Ticker
US-Airlines landen wieder in Tel Aviv

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat das Landeverbot für den israelischen Flughafen Ben Gurion wieder aufgehoben.

Politik
Politik
Bootsflüchtlinge unter Mordverdacht festgenommen

Italiens Behörden haben nach einem Bericht fünf gerettete Bootsflüchtlinge festgenommen. Sie stehen im Verdacht, Dutzende mitreisende Flüchtlinge getötet zu haben, berichtete die Tageszeitung "La Repubblica" in Berufung auf die Polizei im sizilianischen Messina.

Panorama
Panorama
Bootsflüchtlinge unter Mordverdacht festgenommen

Italiens Behörden haben nach einem Bericht fünf gerettete Bootsflüchtlinge festgenommen. Sie stehen im Verdacht, Dutzende mitreisende Flüchtlinge getötet zu haben, berichtete die Tageszeitung "La Repubblica" in Berufung auf die Polizei im sizilianischen Messina.

Panorama
Panorama
Disney-Park-Mitarbeiter wegen Kinderpornos festgenommen

Dutzende Mitarbeiter von Vergnügungsparks in den USA sind unter anderem wegen des Besitzes von Kinderpornografie festgenommen worden. Darunter seien hauptsächlich Angestellte von Disney-World in Florida, wie der TV-Sender CNN berichtete.

Festnahmen in USA
Festnahmen in USA
Kinderporno-Verdacht gegen Mitarbeiter von Disney-Parks

Ein Besuch in einem Disney-Park ist der Traum vieler Kinder. Umso schwerer wiegt der Vorwurf: In einigen Parks sollen kriminelle Pädophile gearbeitet haben. Übergriffe gab es dort offenbar aber nicht.

Razzia in Madrid
Razzia in Madrid
Polizei nimmt 32 mutmaßliche Camorra-Mitglieder fest

Bargeld, Autos, Drogen: Die spanische Polizei hat Wertgegenstände in Millionenhöhe sichergestellt. Außerdem wurden 32 Personen festgenommen, die mit der italienischen Camorra zu tun haben sollen.

Politik
Politik
Gewalt nach Brasiliens WM-Niederlage

Nach Brasiliens 1:7-Niederlage im WM-Halbfinale gegen Deutschland ist es in dem südamerikanischen Land mancherorts zu Ausschreitungen gekommen. Die Sicherheitskräfte waren mit großen Aufgeboten im Einsatz.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?