Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Alle Studenten sollen aussehen wie Kim Jong-un

Bis jetzt konnten männliche Studenten in Nordkorea immerhin aus zehn staatlich anerkannten Haarschnitten wählen. Diese Auswahl wurde nun enorm eingeschränkt, auf genau einen: den von Kim Jong-un.

Von Carolyn Moyé

  Kim Jong-uns Haarschnitt steht bestimmt nicht jedem

Kim Jong-uns Haarschnitt steht bestimmt nicht jedem

Der Personenkult um den nordkoreanischen Diktator erreicht einen grotesken Höhepunkt. Per staatlicher Verodnung müssen seit zwei Wochen alle männlichen Studenten den gleichen Schnitt tragen, den Kim Jong-un trägt. Während das in Nordkorea bitterer Ernst ist, amüsiert sich die weltweite Twittergemeinde.

Staatlich verordnete Frisur

Die verordnete Frisur erfreut sich nicht gerade hoher Beliebtheit. Bis Mitte der 2000er wurde sie "chinesischer-Schmuggler-Haarschnitt" genannt, da es der Haartracht ähnelt, die chinesische Schmuggler tragen. Landeskenner, die mit der Lage in Nordkorea vertraut sind, sagen allerdings, bisher sehe es nicht danach aus, dass Studenten massenweise zum Friseur gingen.

Schon jetzt ist die Haarpracht in Nordkorea nicht Ausdruck des individuellen Stils, wie man es im Westen kennt, sondern eine vom Staat vorgegebene Schablone. Junge Männer dürfen ihr Haar nicht länger als fünf Zentimeter tragen, ältere Männer nicht länger als sieben Zentimeter, und es gibt eine Liste von zehn Haarschnitten aus denen sie wählen dürfen. Überraschenderweise war Kim Jong-uns Hairstyle darauf bisher nicht zu finden.

  Bisher sollten die Frisuren für nordkoreanische Männer exakt so aussehen. Der Haarschnitt von Kim Jong-un war nicht dabei.

Bisher sollten die Frisuren für nordkoreanische Männer exakt so aussehen. Der Haarschnitt von Kim Jong-un war nicht dabei.

Wie der Vater, so der Sohn

Schon Kim Jong-uns Vater, Kim Jong-il, hatte offenbar etwas gegen ungepflegte Haarschöpfe. 2005 starte er eine Propaganda-Kampagne gegen langes Haar. Sie trug den schönen Titel "Lasst uns unsere Haare im sozialistischen Stil schneiden". Begründung für das Programm: Lange Haare würden Nährstoffe aus dem Gehirn absaugen und zudem schlampig aussehen. Personen mit zu langen Haaren wurden damals mit vollem Namen und Angabe der Adresse im Fernsehen vorgeführt.

  Einmal die Nummer sechs, bitte, mit hinten etwas kürzer: So und nicht anders haben Frisuren für nordkoreanische Frauen auszusehen.

Einmal die Nummer sechs, bitte, mit hinten etwas kürzer: So und nicht anders haben Frisuren für nordkoreanische Frauen auszusehen.

Frauen haben etwas mehr Spielraum

Auch für Frauen gibt es eine Liste von Haarschnitten, aus denen sie wählen können. Immerhin 18 an der Zahl. Verheiratete Frauen sind allerdings dazu angehalten ihr Haar kurz zu tragen, was die Auswahl um mindestens die Hälfte reduziert. Weiblichen Singles werden längere, lockigere Styles ans Herz gelegt werden.

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools