Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Jan Böhmermann will Til Schweiger auf Felix Baumgartner hetzen

Felix Baumgartner löst mit einem umstrittenen Post zu Flüchtlingen viel Kritik aus. Nun meldet sich Jan Böhmermann zu Wort - und hätte gerne, dass Til Schweiger "von der Kette gelassen" wird.

Jan Böhmermann (l.), Til Schweiger (M.) und Felix Baumgartner

Jan Böhmermann (l.), Til Schweiger (M.) und Felix Baumgartner: Nach einem langen Statement des ehemaligen Extremsportlers Baumgartner auf Facebook hat sich Moderator Böhmermann zu Wort gemeldet und ruft nach Schauspieler Schweiger.

Felix Baumgartner, bekannt als erster Mensch, der im freien Fall die Schallmauer durchbrochen hat, sorgt derzeit mit Facebook-Postings zum Thema Flüchtlinge für Aufsehen. In einem langen Beitrag schwadroniert der Österreicher von "hunderttausenden Flüchtlingen", die "unser Land unterwandern", und fragt raunend, ob "wir" bereit seien, "unsere Identität und unsere Kultur aufzugeben". Der provokante Text hat schnell viele Kritiker auf den Plan gerufen - und nun auch Jan Böhmermann, der sich wiederum prominente Hilfe wünscht.

Der TV-Moderator nimmt den mit Großbuchstaben und Ausrufezeichen überladenen Post Baumgartners in seiner gewohnt ironischen Art auf die Schippe. Er kommentiert dafür direkt auf Baumgartners Facebook-Seite und nennt den ehemaligen Extremsportler "der hauptberufliche Vonirgendworunterfaller Felix Baumgartner" und "aus deutscher Sicht ein hundertprozentiger Ausländer". Außerdem sei er ein "österreichischer Wirtschaftsflüchtling".

Jan Böhmermann ruft nach Til Schweiger

Eben jener fordere nun von Santa Monica, dem "US-amerikanischen Imperium", aus, "Zäune zu bauen und Grenzen zu sichern wegen irgendwas mit Flüchtlingen (Großbuchstaben) und Ausländern (!11111!!!!)". Böhmermann hoffe, dass Red Bull "direkt ein Paar goldene Extraflügel an Felix Baumgartner für den weltbesten Facebookeintrag, der jemals ohne Sauerstoffzufuhr geschrieben wurde", verleihe.

Aber der entscheidende Teil kommt erst am Ende. Böhmermann schließt seinen Beitrag mit einer Verlinkung und Aufforderung an Til Schweiger. Der Schauspieler ist ja bekannt für seine ebenfalls recht emotional und Ausrufezeichen-überladen geschriebenen Posts gegen rechte Hetzer. "Kann mal bitte jemand Til Schweiger von der Kette lassen? Til, haste das gelesen?", schreibt Böhmermann in Richtung des Schauspielers.

Einen Screenshot seines Beitrags teilte Böhmermann hinterher auf Twitter und schrieb dazu: "Wow Red Bull´s very own Felix Baumgartner hat bei Facebook die Sauerstoffmaske abgenommen."

Bleibt offen, wer sich als nächstes zu Wort meldet...

fin
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools