A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Krisenland

Wirtschaft
Wirtschaft
Fitch sieht immer schwärzer für Griechenland: Bewertung runter

Die US-Ratingagentur Fitch hat ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit des pleitebedrohten Euro-Landes Griechenland um zwei Stufen auf "CCC" gesenkt.

Erster offizieller Besuch
Erster offizieller Besuch
Alexis Tsipras kommt nach Berlin

Nach fünf Jahren Schuldenkrise sind die Beziehungen zwischen Athen und Berlin zerrüttet wie noch nie zwischen Euro-Partnern. Am Montag wird Angela Merkel Alexis Tsipras in Empfang nehmen.

Alexis Tsipras in Berlin
Alexis Tsipras in Berlin
Zurück in die Zukunft

Binnen weniger Jahre brachte Alexis Tsipras seine Linkspartei von der Bedeutungslosigkeit an die Macht. Nun könnte er seinem Land die Drachme zurückbringen. Vorher besucht er Angela Merkel in Berlin.

Politik
Politik
Alexis Tsipras: Vom Hoffnungsträger zum Drachme-Regierungschef?

Alexis Tsipras präsentiert sich fast immer kämpferisch. Noch vor kurzem rief er mit erhobener, geballter Faust und aggressiver Rhetorik zum "Kampf für den Sturz" des Sparprogramms auf, das die Griechen zu einer "in Friedenszeiten noch nie dagewesenen Verelendung" geführt habe.

Politik
Politik
Athen beschließt Erleichterungen für Steuersünder

Das von einer Staatspleite bedrohte Griechenland geht auf säumige Steuerzahler zu, um die leere Staatskasse aufzufüllen. Das Parlament in Athen verabschiedete in der Nacht einen entsprechenden Regierungsentwurf.

Politik
Politik
Hoffnung für Athen: Geldgeber wollen rasch mit Milliarden helfen

Nach wochenlangem Streit erhält Griechenland von seinen Geldgebern eine letzte Chance, den drohenden Bankrott abzuwenden und in der Eurozone zu bleiben. Beim EU-Gipfel sicherten die Europartner zu, so rasch wie möglich die dringend benötigten Milliardenkredite zu überweisen.

Politik
Politik
Griechen sollen schnell Geld bekommen

Nach schwerem Streit gehen das hoch verschuldete Griechenland und seine Geldgeber aufeinander zu. In der Nacht einigten sich die Europartner mit dem griechischen Premier Tsipras darauf, bereits vereinbarte Schritte zur Rettung des Landes vor der drohenden Pleite zu beschleunigen.

EU-Gipfel in Brüssel
EU-Gipfel in Brüssel
Griechen sollen schnell Geld bekommen, wenn ...

Beim EU-Gipfel in Brüssel stehen die Zeichen auf Versöhnung: Griechenland könnte schon bald neues Kapital von den Geldgebern bekommen - doch zuvor muss Athen eine vollständige Reformliste vorlegen.

Politik
Politik
Analyse: Tsipras bei Gipfel isoliert

Angela Merkel und François Hollande betreten mit sorgenvollen Mienen den Sitzungssaal des EU-Gipfels. Die deutsche Kanzlerin und der französische Staatspräsident haben vor dem Beginn des Spitzentreffens ihren gemeinsamen Kurs abgesteckt.

Ausbruch der Krim-Krise
Ausbruch der Krim-Krise
Putin hatte den Finger am Abzug von Atombomben

Zu Beginn der Krim-Krise vor genau einem Jahr, war Russlands Präsident Wladimir Putin bereit, die Kernwaffen seines Landes zu aktivieren - das sagte er in einer russischen TV-Doku.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?