Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Der Nahost-Konflikt in acht Sätzen

Seit Ewigkeiten mühen sich Experten ab, den Nahen Osten zu erklären. Ein Leserbrief-Schreiber der "Financial Times" hat es geschafft, die Verwicklungen und den Irrsinn in wenige Worte zu fassen.

  Kompliziert? Verwirrend? Ja - aber einfacher lässt sich der Irrsinn im Nahen Osten kaum zusammenfassen, wie dieser Herr, der der "Financial Times" einen Leserbrief geschrieben hat.

Kompliziert? Verwirrend? Ja - aber einfacher lässt sich der Irrsinn im Nahen Osten kaum zusammenfassen, wie dieser Herr, der der "Financial Times" einen Leserbrief geschrieben hat.

Eine kurze Anleitung für den Nahen Osten

Von K.N. al Sabah.

Sir, Iran steht hinter Assad. Die Golf-Staaten sind gegen Assad! Assad ist gegen die Muslimbruderschaft. Die Muslimbrüder und Obama sind gegen General Sisi (der ägyptische Putschist und Machthaber, d. Red.). Aber die Golf-Staaten sind für Sisi! Was bedeutet, dass sie gegen die Muslimbrüder sind!

Iran ist pro Hamas, aber die Hamas steht hinter den Muslimbrüdern! Obama steht hinter den Muslimbrüdern, obwohl Hamas gegen die USA ist! Die Golf-Staaten sind für die USA. Aber die Türkei ist zusammen mit den Golf-Staaten gegen Assad; doch die Türkei ist für die Muslimbrüder gegen General Sisi. Und General Sisi wird von den Golf-Staaten unterstützt!

Willkommen im Nahen Osten und einen schönen Tag.

K.N. al Sabah,
London EC4, UK

Ein Netz aus Zuneigung und Missgunst

  Der ägyptische Blogger "Big Pharao" hat das Nahost-Geflecht grafisch aufbereitet

Der ägyptische Blogger "Big Pharao" hat das Nahost-Geflecht grafisch aufbereitet

Niels Kruse
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools