A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mali

Kultur
Kultur
"Symphonia": Schiller trotzt dem Regen

Die Götter waren Schiller hold: Trotz Unwetterwarnung konnte das Open-Air-Konzert von Soundvisionär Christopher von Deylen auf dem Berliner Gendarmenmarkt im Juli stattfinden.

Panorama
Panorama
Zahl der Ebola-Fälle auf mehr als 10 000 gestiegen

Die Zahl der registrierten Ebola-Fälle in Westafrika ist auf mehr als 10 000 gestiegen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom Samstag sind insgesamt 10 141 Menschen an der Seuche erkrankt, 4922 davon sind gestorben.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Virus erreicht New York und Mali

Mehr als 10.000 Menschen sind inzwischen an Ebola erkrankt. Auch in Mali und New York gibt es erste Fälle. Die US-Metropole ordnet Quarantäne für Ebola-Helfer aus Westafrika an. Der Tag im Rückblick.

Nachrichten-Ticker
Angst vor Ausbreitung von Ebola in Mali

Nach dem Tod der ersten Ebola-Patientin in Mali wächst die Sorge vor einer Ausbreitung des gefährlichen Virus in dem westafrikanischen Land.

Nachrichten-Ticker
WHO meldet mehr als 10.000 Ebola-Infizierte

Seit dem Ausbruch des Ebola-Epidemie in Westafrika haben sich nach Angaben der Vereinten Nationen mittlerweile mehr als 10.

Nachrichten-Ticker
New York ordnet Quarantäne-Regeln wegen Ebola an

Nach der Ebola-Erkrankung eines Arztes in den USA haben die Bundesstaaten New York und New Jersey ihre Sicherheitsvorkehrungen verschärft.

Politik
Politik
Ebola erreicht New York und Mali

Die Ebola-Epidemie hat erstmals auch die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Obama herzt geheilte US-Krankenschwester

Die zweite infizierte US-Krankenschwester hat das Schlimmste überstanden und wird von Obama empfangen. Die EU stockt ihre Ebola-Hilfsmittel auf. Die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Nachrichten-Ticker
WHO bereitet Massenimpfung gegen Ebola vor

Mit Massenimpfungen will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spätestens in der ersten Hälfte 2015 die Wende im Kampf gegen Ebola schaffen.

Nachrichten-Ticker
WHO bereitet Massenimpfung gegen Ebola vor

Mit Massenimpfungen will die Weltgesundheitsorganisation (WHO) spätestens in der ersten Hälfte 2015 die Wende im Kampf gegen Ebola schaffen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mali auf Wikipedia

Mali ist ein seit 1960 von Frankreich unabhängiger Staat in Westafrika. Der Landesname wurde in Anlehnung an das gleichnamige mittelalterliche Reich Mali gewählt. Der Name Mali bedeutet Nilpferd in der verbreitetsten Sprache des Landes (Bambara).

mehr auf wikipedia.org