A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Menschenrechte

Ehrung der EU
Ehrung der EU
Kongolesischer Frauenarzt erhält Sacharow-Preis

Der Gynäkologe Denis Mukwege wurde vom EU-Parlament mit dem Sacharow-Preis für Menschenrechte geehrt. Mukwege hat in seiner Heimat eine Klinik gegründet, in der er Vergewaltigungsopfer behandelt.

Islamischer Staat
Islamischer Staat
Video soll Steinigung einer jungen Frau zeigen

Die Angriffe der Terrormiliz IS im türkisch-syrischen Grenzbereich und im Nordirak gehen unvermindert weiter. Ein grausames Video schockiert die Welt - hier die Ereignisse des Tages zum Nachlesen.

Politik
Politik
IS erhöht Druck auf Kobane

Beirut/Istanbul (dpa) ? Nach ersten Waffenlieferungen für die Kurden in Kobane hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ihren Ansturm auf die nordsyrische Grenzstadt verstärkt.

Nachrichten-Ticker
Kobane wehrt neue Angriffe der IS-Dschihadisten ab

Die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) hat ihre Angriffe auf die umkämpfte syrische Stadt Kobane verstärkt.

Politik
Hintergrund: Privilegien für Pistorius im Gefängnis?

Fünf Jahre Gefängnis für Oscar Pistorius - doch der 27-Jährige dürfte wohl kein Gefangener wie jeder andere sein. Verglichen mit anderen Häftlingen könnte er ein recht komfortables Leben führen, meinen Experten.

Politik
Politik
Stiftung: Zahl der Hinrichtungen in China auf 2400 gefallen

Die Zahl der Hinrichtungen in China ist im vergangenen Jahr nach Schätzungen weiter auf 2400 gefallen. Das berichtete die in den USA ansässige Dui Hua Stiftung, die über gute Beziehungen zu chinesischen Justizkreisen verfügt.

Nachrichten-Ticker
Dschihadisten starten neue Offensive auf Stadt Kobane

Trotz der jüngsten militärischen Unterstützung für die Kurden in Kobane ist die Dschihadistenorganisation Islamischer Staat (IS) erneut auf die umkämpfte syrische Stadt vorgerückt.

Kampf gegen IS
Kampf gegen IS
Dschihadisten starten neuen Vorstoß auf Kobane

Kurdische Peschmerga-Kämpfer können künftig über die Türkei vom Irak nach Syrien reisen. Die USA werfen Waffen für die kurdischen Kämpfer über Kobane ab. Die Ereignisse im Rückblick.

Nachrichten-Ticker
USA unterstützen Kurden in Kobane mit Waffen

Bei der Verteidigung der von der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) belagerten syrischen Stadt Kobane erhalten die Kurdenkämpfer neue Unterstützung: Die US-Armee versorgte die kurdischen Einheiten erstmals aus der Luft mit Waffen, wie das US-Militärkommando Centcom mitteilte.

Politik
Politik
USA versorgen Kurden in Nordsyrien mit Waffen

Rund fünf Wochen nach Beginn der Belagerung von Kobane durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) haben US-Flugzeuge die dort kämpfenden Kurden erstmals mit Waffen versorgt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?