A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Menschenrechte

Digital
Digital
Bürgerrechtler fordern mehr Kontrolle bei Überwachungssoftware

Ein Bündnis aus Bürgerrechtlern und Netzaktivisten macht sich für eine strengere Kontrolle des Handels mit Überwachungssoftware stark. Deutschland solle sich dafür einsetzen, den Export solcher Computerprogramme aus der Europäischen Union strikter zu regeln.

Bürgerkrieg in Syrien
Bürgerkrieg in Syrien
Tote und Verletzte bei angeblichem Giftgas-Angriff

Im syrischen Bürgerkrieg wurde offenbar wieder Giftgas eingesetzt. Es soll Tote und Verletzte gegeben haben, wie viele ist unklar. Regierung und Opposition beschuldigen sich gegenseitig.

Nachrichten-Ticker
Aktivisten: Schwerste Kämpfe in Aleppo seit Mitte 2012

Syrische Regierungstruppen und Rebellen haben sich nach Angaben von Aktivisten in der nördlichen Stadt Aleppo die schwersten Gefechte seit fast zwei Jahren geliefert.

Politik
Politik
Aung San Suu Kyi erhält Willy-Brandt-Preis

Die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi wird mit dem Willy-Brandt-Preis ausgezeichnet. Heute nimmt die 68 Jahre alte Oppositionspolitikerin aus Birma die Auszeichnung in Berlin entgegen.

Nachrichten-Ticker
UN-Blauhelme sollen für Frieden in Zentralafrika sorgen

In der von Unruhen und Gewalt erschütterten Zentralafrikanischen Republik sollen mehere tausend UN-Soldaten für Stabilität und Frieden sorgen.

Nordkoreanische Gefängniscamps
Nordkoreanische Gefängniscamps
Die wahre Hölle auf Erden

Ein Video von "Human Rights Watch" zeigt den grausamen Alltag nordkoreanischer Gefängniscamps. Opfer ist das eigene Volk - nun hofft die Organisation, dass das Regime zur Rechenschaft gezogen wird.

Politik
Politik
Amnesty prangert Gewalt gegen Roma in der EU an

Die Roma, Europas größte ethnische Minderheit, sind nach einem Amnesty-Bericht immer häufiger rassistisch motivierten Schikanen und Gewalt ausgesetzt. Die Menschenrechtsorganisation warf EU-Staaten wie Frankreich und Tschechien vor, Roma nicht ausreichend zu schützen.

Interview mit Peer Steinbrück
Interview mit Peer Steinbrück
"Vergleiche mit der Nazi-Zeit entgleiten immer"

Kunstvolle Modelle historischer Schiffe stehen in seinem Büro. Und ein Nashorn. Ein Gespräch mit Ex-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (SPD) über die Krim-Krise, Europa und die Türkei.

Lifestyle
Lifestyle
Ai Weiwei und das Fahrrad: Willkür und Unrecht in China

Vor dem Tor des Studios von Ai Weiwei in Peking steht ein Fahrrad. Jeden Morgen legt der berühmte Künstler ein paar Blumen in den Korb. Er macht ein Foto und verbreitet es über den Kurznachrichtendienst Twitter.

Gerichtsbeschluss in Rom
Gerichtsbeschluss in Rom
Finanzjongleur Homm darf vorerst nicht an USA ausgeliefert werden

Das juristische Tauziehen um den Ex-Hedgefonds-Manager Florian Homm geht weiter. Ein Gericht in Italien stoppte die Auslieferung des Deutschen, dem in den USA 200 Jahre Gefängnis drohen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?