A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Menschenrechte

Politik
Politik
Akademie für Völkerstrafrecht in Nürnberg

In Nürnberg wird eine Ausbildungsstätte für Juristen aus aller Welt gegründet, die sie darauf vorbereiten soll, Kriegsverbrecher vor Gericht zu bringen.

Nachrichten-Ticker
Aktivisten: IS-Miliz geht hart gegen "Deserteure" vor

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) geht nach Angaben von Aktivisten mit aller Härte gegen Kämpfer aus dem Ausland vor, die ihr den Rücken kehren wollen.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
"Waffenstillstand" kostet 1000 Menschen das Leben

Seit zwischen Kiew und den Separatisten der Waffenstillstand ausgerufen worden ist, sind tausend Menschen getötet worden, so die UN. Inwiefern kann man da immer noch von Waffenstillstand sprechen?

Politik
Politik
UN: Fast 1000 Tote trotz Waffenruhe in der Ostukraine

In der krisengeschüttelten Ostukraine sind trotz einer Feuerpause seit Anfang September fast 1000 Menschen getötet worden. Das teilten die Vereinten Nationen mit.

Nachrichten-Ticker
OSZE-Beobachter in Ostukraine beschossen

Im Konflikt in der Ostukraine sind Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) nach eigenen Angaben von Unbekannten beschossen worden.

Nachrichten-Ticker
OSZE-Beobachter in Ostukraine beschossen

Im Konflikt in der Ostukraine sind Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) nach eigenen Angaben von Unbekannten beschossen worden.

Nach UN-Menschenrechtsresolution
Nach UN-Menschenrechtsresolution
Nordkorea droht mit weiterem Atomtest

Der Druck auf Nordkorea wächst: Eine UN-Resolution wirft Nordkorea schwere Menschenrechtsverstöße vor - die Regierung in Pjöngjang weist dies zurück. Nun droht das Land mit einem neuen Atomtest.

Politik
Politik
UN: Nordkorea soll vor Internationalen Strafgerichtshof

Ein UN-Komitee hat gefordert, Nordkorea wegen eklatanter Menschenrechtsverstöße in dem Land vor den internationalen Strafgerichtshof in Den Haag zu bringen.

Syrien und Irak
Syrien und Irak
Schwere Rückschläge für Islamischen Staat

Iraks Armee hat offenbar die strategisch wichtige Erdölraffinerie Baidschi vom Islamischen Staat endgültig zurückerobert. Auch die Kurden in Kobane melden Erfolge im Kampf gegen die Terrormiliz.

Nachrichten-Ticker
Menschenrechte in Nordkorea beschäftigen UNO

Der Menschenrechtsausschuss der UN-Vollversammlung stimmt heute über eine Resolution ab, die Nordkorea wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) bringen könnte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?