A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Militäreinsatzes

Nachrichten-Ticker
Koalition will Grundgesetz für Terrorabwehr ändern

Die Bundesregierung will den Abschuss von Flugzeugen erleichtern, die von Terroristen als Anschlagswaffe eingesetzt werden.

Politik
Politik
Afghanische Versprechen - und was davon gehalten wurde

Bei seinem Amtsantritt als Übergangspräsident Ende 2001 versprach der afghanische Präsident Hamid Karsai, "dass ich meine Aufgabe erfüllen will, Afghanistan Frieden zu bringen".

Kompromitierende Mitschnitte
Kompromitierende Mitschnitte
Erdogan lässt auch Youtube sperren

Die Türkei schränkt das Internet und seine Nutzer immer mehr ein: Nun ist auch Youtube blockiert. Dort waren zahlreiche abgehörte Telefonate veröffentlicht worden, die die Regierung Erdogans belasten.

Tom Clancy:
Tom Clancy: "Command Authority"
Bestseller-Autor nimmt Krim-Krise vorweg

Kurz vor seinem Tod schrieb der Bestseller-Autor Tom Clancy noch ein letztes Buch fertig. Das handelt von einem russischen Übergriff auf die Krim - und wirkt im Nachhinein erschreckend prophetisch.

+++ Newsticker zur Ukraine +++
+++ Newsticker zur Ukraine +++
"Russland will keinen Krieg mit der Ukraine"

Die Ukraine fürchtet angesichts der faktischen Besetzung der Krim einen Krieg mit seinem übermächtigen Nachbarland. Die Nato wurde um Beistand gebeten. Die Ereignisse im stern.de-Newsticker.

Nachrichten-Ticker
Marinechef der Ukraine folgt prorussischer Krim-Führung

Der Chef der ukrainischen Marine hat der prorussischen Regionalregierung auf der Halbinsel Krim seine Gefolgschaft zugesagt.

Nachrichten-Ticker
Kerry droht Russland mit Verlust von G-8-Mitgliedschaft

Im Ringen um die Ukraine hat US-Außenminister John Kerry Russlands Platz im Kreis der führenden Industriestaaten in Frage gestellt: Bei einer weiteren Eskalation könne es Staatschef Wladimir Putin passieren, dass "kein G-8-Gipfel in Sotschi" stattfinde, sagte Kerry.

Nachrichten-Ticker
Ukraine mobilisiert wegen Krim-Krise alle Reservisten

Angesichts eines drohenden russischen Militäreinsatzes auf der Krim lässt der Nationale Sicherheits- und Verteidigungsrat der Ukraine sämtliche Reservisten mobilisieren.

Nachrichten-Ticker
Neue Führung in Kiew versetzt Armee in Alarmbereitschaft

Angesichts eines drohenden russischen Militäreinsatzes in der Ukraine hat die neue Führung in Kiew die Armee des Landes in Alarmbereitschaft versetzt.

+++ Newsticker zur Krim-Krise +++
+++ Newsticker zur Krim-Krise +++
Ukrainische Armee in Alarmbereitschaft versetzt

Die Krise auf der Krim droht zur internationalen Krise zu werden. 6000 russische Soldaten sollen auf der Halbinsel gelandet sein. Ein Rückblick auf den Tag im stern.de-Newsticker.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?