Chavez auf dem Weg der Besserung

25. Dezember 2012, 10:49 Uhr

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez hat sich nach einer OP in Kuba erholt. Doch es gibt Zweifel, ob er weiter an der Spitze seines Landes stehen kann.

0 Bewertungen
Hugo Chavez, Operation, Krebs, Zustand, Gesundheit, Venezuela, Kuba

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez musste sich erneut wegen seiner Krebserkrankung unters Messer legen©

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez ist nach Darstellung der Regierung nach seiner Krebsoperation in Kuba auf dem Weg der Besserung. Chavez' Zustand habe sich "etwas verbessert", teilte das Informationsministerium am Montag mit. Der sozialistische Politiker wurde im Oktober wiedergewählt und unterzog sich vor zwei Wochen einer Operation.

Wegen seiner Erkrankung gibt es Zweifel, ob er weiter an der Spitze des Landes stehen kann. Die Vereidigung ist laut Gesetz für den 10. Januar vorgesehen. Sollte Chavez den Termin nicht wahrnehmen, könnte die Opposition Neuwahlen fordern. Sie rechnet sich gegen seinen designierten Nachfolger Nicolas Maduro größere Chancen aus, weil er weniger bekannt ist.

ds/Reuters
 
 
MEHR ZUM THEMA
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug