A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nachrichtenagentur Sana

Politik
Politik
Terrormiliz richtet Blutbad auf syrischem Militärgelände an

Damaskus (dpa)- Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat bei der Erstürmung eines syrischen Armeestützpunktes mindestens 85 Soldaten getötet.

Nachrichten-Ticker
Dutzende Tote bei Explosion von Autobombe in Syrien

Durch die Explosion einer Autobombe sind in der zentralsyrischen Provinz Hama mindestens 34 Menschen getötet worden.

Nachrichten-Ticker
Aktivisten werfen syrischer Armee Chlorgaseinsatz vor

Rebellen und Ärzte haben der syrischen Armee erneut den Einsatz von Chemiewaffen vorgeworfen.

Lokale Waffenruhe in Syrien
Lokale Waffenruhe in Syrien
Rebellen ziehen sich aus Homs zurück

Drei Busse verließen schon die Stadt: Die syrischen Aufständischen ziehen sich aus der Altstadt von Homs zurück und halten damit eine Vereinbarung mit dem Regime über eine lokale Waffenruhe ein.

Nachrichten-Ticker
Einigung auf Abkommen zu syrischer Stadt Homs

Die syrische Regierung hat sich mit den Rebellen auf deren Abzug aus ihrer einstigen Hochburg Homs geeinigt.

Nachrichten-Ticker
Syrische Rebellen wollen offenbar Homs aufgeben

Die syrische Führung hat nach Angaben von Aktivisten mit den Rebellen einen Rückzug der Aufständischen aus der umkämpften Stadt Homs im Westen des Landes vereinbart.

Bürgerkrieg in Syrien
Bürgerkrieg in Syrien
175 Rebellen nahe Damaskus getötet

In Syrien spitzt sich die Lage zu: Medienberichten zufolge spürten Regierungssoldaten nahe Damaskus Rebellen auf und eröffneten das Feuer. Offenbar wurden 175 Menschen getötet.

Nachrichten-Ticker
Erste Hilfsgüter in syrischer Großstadt Homs verteilt

Unter lebensgefährlichen Bedingungen haben internationale Helfer zum ersten Mal dringend benötigte Lebensmittel und Medikamente in die seit Monaten belagerte syrische Stadt Homs gebracht.

Nachrichten-Ticker
Erste Hilfsgüter in syrischer Großstadt Homs verteilt

Unter lebensgefährlichen Bedingungen haben internationale Helfer zum ersten Mal dringend benötigte Lebensmittel und Medikamente in die seit Monaten belagerte syrische Stadt Homs gebracht.

Nachrichten-Ticker
Erste Hilfsgüter in syrischer Großstadt Homs verteilt

Unter lebensgefährlichen Bedingungen haben internationale Helfer zum ersten Mal dringend benötigte Lebensmittel und Medikamente in die seit Monaten belagerte syrische Stadt Homs gebracht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?