A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nato-General

Politik
Politik
Nato-Militärs: Russland einsatzbereit an Grenze zur Ukraine

Rund 35 000 bis 40 000 russische Soldaten sind nach Ansicht hoher Nato-Militärs im Grenzgebiet zur Ukraine jederzeit einsatzbereit.

Nachrichten-Ticker
Rufe nach Wiedereinführung der Wehrpflicht werden laut

Die Krim-Krise hat in Deutschland Rufe nach einer Wiedereinführung der Wehrpflicht laut werden lassen.

Nachrichten-Ticker
NATO-General: Militäreinsatz in Syrien würde Lage nicht verbessern

Der deutsche NATO-General Manfred Lange hat trotz der anhaltenden Kämpfe in Syrien einem militärischen Eingreifen eine klare Absage erteilt.

Nachrichten-Ticker
Syrien: Annan schlägt Übergangsregierung der Einheit vor

Im Ringen um eine politische Lösung für Syrien hat der internationale Sondergesandte Kofi Annan eine Übergangsregierung der nationalen Einheit ins Gespräch gebracht.

Nachrichten-Ticker
Militärapparat der Gaddafi-Kämpfer zu 15 Prozent einsatzfähig

Der Militärapparat der Anhänger des gestürzten libyschen Machthabers Muammar el Gaddafi ist nach NATO-Angaben noch zu 15 Prozent einsatzfähig.

Nachrichten-Ticker
Lufteinsatz kann Zivilisten in Libyen nicht vollkommen schützen

Die NATO hat eingeräumt, dass allein Lufteinsätze den Schutz von Zivilisten in Libyen vor den Truppen des Machthabers Muammar el Gaddafi nicht sichern können.

Nachrichten-Ticker
Ein Drittel von Gaddafis "militärischen Kapazitäten" zerstört

Durch die internationalen Angriffe in Libyen ist der NATO zufolge knapp ein Drittel der "militärischen Kapazitäten" von Machthaber Muammar el Gaddafi außer Gefecht gesetzt worden.

Nachrichten-Ticker
Türkei beteiligt sich an NATO-Einsatz für Waffenembargo gegen Libyen

Die Türkei will sich mit einem Unterseebot und fünf weiteren Schiffen an dem NATO-Einsatz zur Durchsetzung eines Waffenembargos im Mittelmeer beteiligen.

Neue Pläne für Bundeswehrreform
Neue Pläne für Bundeswehrreform
Schrumpfkur für die Hardthöhe

Die geplante Reform der Bundeswehr sieht bislang vor allem eine radikale Verkleinerung der Truppe vor. Doch die Vorschläge der vom Verteidigungsminister eingesetzten Strukturkommission sehen ganz woanders Handlungsbedarf: im bürokratischen Apparat.

Pläne christlicher Fundamentalisten
Pläne christlicher Fundamentalisten
Nato-General warnt vor Koran-Verbrennungen

Fundamentalistische Christen in Florida wollen zum Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001 den Koran verbrennen. Der Oberbefehlshaber der Nato-Truppen in Afghanistan sieht durch die Aktion nicht nur die Soldaten am Hindukusch gefährdet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?