A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nordkorea

Nordkorea
Nordkorea
Kim Jong Un sendet Grußbotschaft an China

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un soll China eine Grußbotschaft zum Nationalfeiertag geschickt haben. Die Spekulationen um seinen Gesundheitszustand reißen dennoch nicht ab - im Gegenteil.

Nordkoreanischer Nationalzirkus
Nordkoreanischer Nationalzirkus
Das Geheimnis der Affen, die auf Ziegen stehen

Eine Ziege, ein Affe und ein paar Ringe: Mehr braucht es in Nordkorea nicht, um die Leute zu begeistern, wie der Nationalzirkus derzeit beweist. Noch karger als die Show ist nur die Berichterstattung.

Politik
Politik
Nordkorea: "Zwei Systeme in einem Land" auf Weg zu Einheit

Auf dem Weg zu einer Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea hat der kommunistische Norden eine Konföderation vorgeschlagen.

Kim Jong Un
Kim Jong Un
Nordkoreas Diktator hat gesundheitliche Probleme

Wochenlang war Kim Jong Un nicht in der Öffentlichkeit zu sehen. Spekulationen über eine Krankheit wurden laut. Nun hat Nordkorea erstmals gesundheitliche Probleme des jungen Machthabers eingeräumt.

Nordkoreas Führer
Nordkoreas Führer
Kim Jong Un ist offenbar erkrankt

Seit knapp drei Wochen ist Nordkoreas Führer Kim Jong Un abgetaucht: Das Staatsfernsehen meldete, er leide an Unwohlsein - ein solches Statement ist ungewöhnlich für den Sender.

Nordkorea
Nordkorea
Kim Jong Un ist ernsthaft erkrankt

Wo ist Nordkoreas Machthaber? Seit Wochen wurde Kim Jong Un nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen. Das Staatsfernsehen hat nun bekannt gegeben, dass er krank ist - eine ungewöhnliche Offenheit.

Politik
Politik
Grünes Licht für Anti-Korruptions-Konvention

Der Bundestag hat den Weg dafür freigemacht, dass Deutschland als eines der weltweit letzten Länder die Anti-Korruptions-Vereinbarung der Vereinten Nationen ratifiziert. Das Parlament billigte am Donnerstagabend einstimmig einen entsprechenden Gesetzentwurf.

Nordkorea
Nordkorea
Wo ist Kim Jong Un?

Nordkoreanische Staatschefs verschwinden gerne mal. Der verstorbene Kim Jong Il tat es und nun auch sein Sohn. Seit Wochen wurde der Diktator nicht mehr gesehen, schon schießen die Gerüchte ins Kraut.

Politik
Politik
Spekulationen über Erkrankung von Kim Jong Un

Pjöngjang (dpa) - In Abwesenheit von Kim Jong Un hat Nordkoreas Parlament einen engen Vertrauten des jungen Machthabers auf eine Schlüsselposition befördert.Kim, der seit Wochen nicht mehr in der Öffentlichkeit aufgetaucht ist, nahm an der Sitzung nicht teil.

Nachrichten-Ticker
Südkoreas Präsidentin fordert Ende der Teilung Koreas

Unter Hinweis auf den Fall der Berliner Mauer vor fast 25 Jahren hat die südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye vor der UN-Vollversammlung ein Ende der Teilung Koreas gefordert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Nordkorea auf Wikipedia

Die Demokratische Volksrepublik Korea, weithin Nordkorea genannt, ist ein Staat in Ostasien. Nordkorea umfasst den nördlichen Teil der koreanischen Halbinsel und ist nach dem Zusammenfall des Ostblocks einer der wenigen verbliebenen realsozialistischen Staaten. Das Land gilt als diktatorisch regiert. Im Norden grenzt Nordkorea an die Volksrepublik China, im äußersten Nordosten an die Russische Föderation. Nordkoreas Westgrenze bildet das Gelbe Meer, im Osten umgibt das Japanische Meer das Lan...

mehr auf wikipedia.org