A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nordkorea

Nachrichten-Ticker
Wikileaks veröffentlicht gestohlene Sony-Unterlagen

Fünf Monate nach dem Hackerangriff auf die Produktionsfirma Sony Pictures im Zusammenhang mit der umstrittenen Nordkorea-Satire "The Interview" hat die Enthüllungsplattform Wikileaks zehntausende Dokumente des Unternehmens veröffentlicht.

Politik
Politik
Wikileaks veröffentlicht interne Unterlagen von Sony Pictures

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat von Hackern erbeutete Dokumente des Hollywood-Studios Sony Pictures ins Netz gestellt. Es gehe um über 170 000 E-Mails und mehr als 30 000 interne Dokumente, erklärte Wikileaks-Gründer Julian Assange.

Nach Hackerangriff
Nach Hackerangriff
Wikileaks veröffentlicht Sony-Pictures-Dokumente

Die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht zigtausend Dokumente und E-Mails des US-Konzerns. Der ist alles andere als erfreut. Doch Mitgründer Assange sagt: "Das gehört in die Öffentlichkeit".

Nach Hackerangriff auf Sony Pictures
Nach Hackerangriff auf Sony Pictures
Wikileaks veröffentlicht zehntausende gestohlene Dokumente

Fünf Monate nach dem Hackerangriff auf das Filmstudio Sony Pictures hat Wikileaks zehntausende Dokumente des Unternehmens veröffentlicht. Sie offenbaren Kontakte zu Politik und Rüstungsindustrie.

Nordkoreas First Lady Ri Sol Ju
Nordkoreas First Lady Ri Sol Ju
Kim Jong Uns On- und Off-Beziehung

Als nordkoreanischer Herrscher für längere Zeit abzutauchen, hat Tradition. Besonders für Kim Jong Uns Ehefrau Ri Sol Ju, die nur alle Jubelmonate auftaucht - wie jetzt wieder. Bei einem Fußballspiel.

Politik
Politik
Ausschluss von G8 lässt die Russen kalt

Zur Strafe für ihre Politik im Ukraine-Konflikt sehen sich die Russen bei den Treffen der Gruppe führender westlicher Industriestaaten G7 seit einem Jahr außen vor. Doch sie selbst tun den Ausschluss aus der G8 stets als "hilfloses Manöver" des Westens ab.

Lifestyle
Lifestyle
Die Promi-Geburtstage vom 19. April 2015: James Franco

"Andere Leute mögen Autos oder Klamotten, ich liebe Filme", meint James Franco, der sich mit Haut und Haaren dem Kino verschrieben hat. Ein Dutzend Projekte sind allein in diesem Jahr mit seinem Namen verbunden.

Thomas Ammann:
Thomas Ammann: "Bits & Pieces"
Der Islamische Staat rüstet im Netz auf

Der Angriff von IS-Hackern gegen den französischen TV-Sender TV5Monde ist ein weiterer Beleg für die beispielslose Aufrüstung im Netz.

Politik
Politik
Hintergrund: US-Staatenliste der Terror-Unterstützer

Die USA fassen Länder, denen sie Unterstützung des Terrorismus vorwerfen, auf einer Liste von "Schurkenstaaten" zusammen. Der in den 1990er Jahren geprägte Begriff wurde 2002 durch die "Achse des Bösen" abgelöst, zu der Irak, Iran und Nordkorea gezählt wurden.

US-Verteidigungsminister in Japan
US-Verteidigungsminister in Japan
Nordkorea feuert Raketen ab

Das Regime in Pjöngjang hat erneut seine militärischen Fähigkeiten demonstriert und zwei Raketen abgefeuert. Die Aktion erfolgte zeitgleich mit dem Besuch des US-Verteidigungsministers in Japan.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Nordkorea auf Wikipedia

Die Demokratische Volksrepublik Korea, weithin Nordkorea genannt, ist ein Staat in Ostasien. Nordkorea umfasst den nördlichen Teil der koreanischen Halbinsel und ist nach dem Zusammenfall des Ostblocks einer der wenigen verbliebenen realsozialistischen Staaten. Das Land gilt als diktatorisch regiert. Im Norden grenzt Nordkorea an die Volksrepublik China, im äußersten Nordosten an die Russische Föderation. Nordkoreas Westgrenze bildet das Gelbe Meer, im Osten umgibt das Japanische Meer das Lan...

mehr auf wikipedia.org