A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nordkorea

Politik
Politik
Experten: Nordkorea könnte Atomreaktor hochfahren

Nordkorea trifft nach Ansicht von Experten möglicherweise Vorbereitungen für den Neustart eines abgeschalteten Atomreaktors in seinem umstrittenen Nuklearzentrum Yongbyon.

Politik
Politik
Bericht: Nordkoreas Machthaber sagt Besuch in Russland zu

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach Medienberichten einen Besuch in Russland im Mai zugesagt. Moskau hatte Kim im Dezember zur Teilnahme an der Feier des 70. Jahrestags des Sieges über Hitlerdeutschland am 9. Mai eingeladen.

Berlinale 2015
Berlinale 2015
Promis, Proteste und ein SM-Knaller

Glamouröse Stars und politisch brisante Filme: Die 65. Berlinale setzt auf ihre Stärken und eine hochkarätige Jury. Für Wirbel dürfte die Premiere des SM-Bestsellers "50 Shades of Grey" sorgen.

Lifestyle
Lifestyle
Berlinale im Spagat: Party, Politik und Proteste

Kritik aus dem Iran, Drohungen aus Nordkorea und erregte Fans des amerikanischen Sadomaso-Dramas "Fifty Shades of Grey": Die Filmauswahl der 65. Berlinale schlägt bereits vor dem Start des Festivals in knapp einer Woche (5.2.) hohe Wellen.

Kultur
"The Interview" für Preis bei Cinema for Peace nominiert

Die Nordkorea-Satire "The Interview" ist für einen Preis bei der Berliner Filmgala Cinema for Peace am 9. Februar nominiert.

Neue Bilder aus Nordkorea
Neue Bilder aus Nordkorea
Kim Jong Un besucht seine Luftwaffe

Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un hat seine Truppen besucht und zusammen mit Offizieren das Training der Luftwaffe beobachtet. Unter bestimmten Bedingungen wolle man sogar auf Atomtests verzichten.

Kultur
Kultur
Nordkorea droht im Streit um Filmsatire auch Berlinale

Im Streit mit den USA um die Filmsatire "The Interview" hat Nordkorea seine Drohgebärden auch gegen die Filmfestspiele von Berlin gerichtet. In der Komödie geht es um ein fiktives Mordkomplott gegen den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un.

Wirbel um Filmsatire
Wirbel um Filmsatire
Nordkorea droht der Berlinale wegen "The Interview"

Erneut gibt es Drohgebärden aus Nordkorea wegen "The Interview" - dieses Mal gegen die Berlinale. Von einer "gnadenlosen Bestrafung" ist die Rede, sollten die Filmfestspiele die Satire zeigen.

Kultur
Netflix zeigt Nordkorea-Groteske "The Interview" in USA

Die Nordkorea-Groteske "The Interview" soll in den USA nun auch beim Streamingdienst Netflix laufen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Netflix will schneller die Welt erobern

Der Videodienst Netflix will in zwei Jahren in 200 Ländern aktiv sein und dann hohe Gewinne einfahren.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Nordkorea auf Wikipedia

Die Demokratische Volksrepublik Korea, weithin Nordkorea genannt, ist ein Staat in Ostasien. Nordkorea umfasst den nördlichen Teil der koreanischen Halbinsel und ist nach dem Zusammenfall des Ostblocks einer der wenigen verbliebenen realsozialistischen Staaten. Das Land gilt als diktatorisch regiert. Im Norden grenzt Nordkorea an die Volksrepublik China, im äußersten Nordosten an die Russische Föderation. Nordkoreas Westgrenze bildet das Gelbe Meer, im Osten umgibt das Japanische Meer das Lan...

mehr auf wikipedia.org