A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Osten Afghanistans

Nachrichten-Ticker
Gauck würdigt erschossene Foto-Reporterin Niedringhaus

Die preisgekrönte deutsche Kriegsfotografin Anja Niedringhaus ist im Osten Afghanistans getötet worden.

Politik
Gauck: Welt hat bedeutende "Augen-Zeugin" verloren

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Verdienste der in Afghanistan erschossenen deutschen Foto-Reporterin Anja Niedringhaus gewürdigt. "Mit dem Tod von Anja Niedringhaus hat die Welt eine bedeutende "Augen-Zeugin" verloren".

Sicherheitsabkommen mit Afghanistan
Sicherheitsabkommen mit Afghanistan
USA fordern Immunität für amerikanische Soldaten

US-Soldaten sollen in Zukunft vor afghanischer Strafverfolgung sicher sein. Das ist die Voraussetzung für eine Stationierung ausländischer Truppen in Afghanistan über 2014 hinaus.

Nachrichten-Ticker
Bundeswehr übergibt Feldlager Kundus an Afghanen

Zehn Jahre nach Beginn ihres Einsatzes im nordafghanischen Kundus hat die Bundeswehr das dortige Feldlager an die afghanischen Sicherheitskräfte übergeben.

Karsai in Pakistan
Karsai in Pakistan
Afghanistan erwartet Unterstützung bei Taliban-Gesprächen

Kabul will die neue pakistanische Regierung für Friedensgespräche mit den Taliban gewinnen. Der afghanische Präsident Karsai ist dazu nach Islamabad gereist. Doch werden die Aufständischen zustimmen?

Nachrichten-Ticker
Westerwelle lobt Pakistan und kritisiert Afghanistan

Lob für Pakistan, Kritik an Afghanistan: Bei Besuchen in Kabul und Islamabad hat Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) am Wochenende über die Lage in der Krisenregion am Hindukusch beraten.

Nachrichten-Ticker
Westerwelle rechnet in Afghanistan mit Rückschlägen

Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die derzeitige Lage Afghanistans bei einem Besuch in Kabul wenig optimistisch eingeschätzt.

Nachrichten-Ticker
Westerwelle rechnet in Afghanistan mit Rückschlägen

Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Lage Afghanistans bei einem unangekündigten Besuch in Kabul wenig optimistisch eingeschätzt.

Nachrichten-Ticker
Westerwelle rechnet in Afghanistan mit Rückschlägen

Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Lage Afghanistans bei einem unangekündigten Besuch in Kabul wenig optimistisch eingeschätzt.

Nachrichten-Ticker
Zehn Schüler bei Anschlag in Afghanistan getötet

Bei einem Selbstmordanschlag im Osten Afghanistans sind zehn Kinder getötet worden, die gerade auf dem Heimweg von der Schule waren.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?