A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Pentagon

+++ Newsticker zum IS-Terror ++
+++ Newsticker zum IS-Terror ++
Extremisten kontrollieren 300 Dörfer nahe Kobane

Die Terrormiliz Islamischer Staat ist bis auf zwei Kilometer auf die syrische Grenzstadt Kobane herangerückt. Dabei sollen die Dschihadisten 300 Dörfer eingenommen haben. Die Ereignisse im Newsticker.

Nachrichten-Ticker
Erster Ebola-Fall in den USA festgestellt

Erstmals ist in den USA ein Fall von Ebola festgestellt worden.

Nachrichten-Ticker
Erster Ebola-Fall in den USA diagnostiziert

Erstmals ist in den USA ein Fall von Ebola festgestellt worden.

Nachrichten-Ticker
Al-Nusra-Miliz droht USA und Verbündeten mit Vergeltung

Nach der Ausweitung der Luftangriffe auf die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) hat die Al-Nusra-Front den USA und ihren Verbündeten mit Vergeltung gedroht.

Kampf gegen den IS
Kampf gegen den IS
Kämpfe um syrische Grenzstadt Kobane dauern an

Die Bundeswehr hat in Bayern mit der Ausblildung von Peschmerga-Kämpfern begonnen. Unterdessen gingen die Kämpfe um die kurdische Stadt Kobane in Syrien weiter. Alle Ereignisse des Tages im Überblick.

Nachrichten-Ticker
Pentagon: 15.000 Kämpfer gegen IS in Syrien notwendig

Zur Bezwingung der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) in Syrien wird nach US-Einschätzung über die Luftangriffe hinaus eine Rebellentruppe von bis zu 15.

Nachrichten-Ticker
US-Luftwaffe fliegt erneut Angriffe in Syrien

Die US-Luftwaffe hat in der Nacht zum Samstag erneut Angriffe in Syrien geflogen.

Kampf gegen den IS
Kampf gegen den IS
Auswärtiges Amt warnt vor Anschlägen in über 30 Ländern

Das Auswärtige Amt verschärft wegen des IS seine Reisewarnungen. Großbritannien beschließt Luftangriffe, in Deutschland wird ein Syrien-Rückkehrer festgenommen. Die Ereignisse des Tages im Rückblick.

Nachrichten-Ticker
Briten schließen sich Militärbündnis gegen IS an

Nach Frankreich hat sich mit Großbritannien eine zweite westliche Großmacht dem von den USA geführten Militärbündnis gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) angeschlossen.

Nachrichten-Ticker
Britisches Parlament stimmt für Luftangriffe auf IS

Das britische Parlament hat am Freitag mit großer Mehrheit für Luftangriffe auf Stellungen der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) im Irak gestimmt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?