A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schlagstöcke

Nachrichten-Ticker
400 Verletzte und ein Toter bei Protesten in Islamabad

In Pakistan haben die Proteste gegen die Regierung eine gewaltsame Wendung genommen: Bei heftigen Auseinandersetzungen im Regierungsviertel von Islamabad wurde ein Mensch getötet, 400 weitere wurden verletzt, wie die Rettungsdienste mitteilten.

+++ News-Ticker zu Gaza +++
+++ News-Ticker zu Gaza +++
Israel will vorerst keine neue Waffenruhe

Eben hat Israel die Waffenrufe noch beendet, da die Hamas auch während der einseitigen Feuerpause Raketen abschoss. Jetzt kündigt die Hamas eine Waffenruhe an. Der stern-Newsticker.

Nachrichten-Ticker
Israel zu verlängerter Waffenruhe bis Sonntagabend bereit

Israels Sicherheitskabinett hat einer Verlängerung der humanitären Waffenruhe für den Gazastreifen um weitere 24 Stunden bis Sonntagabend zugestimmt.

1.-Mai-Demonstrationen
1.-Mai-Demonstrationen
Krawalle light in Hamburger Schanzenviertel

Ganz friedlich ist es bei den "Revolutionären Mai-Demonstration" in Berlin und Hamburg nicht geblieben. Schwere Auschreitungen wie vor einigen Jahren sind in den Protesthochburgen jedoch ausgeblieben.

Situation in Donezk
Situation in Donezk
"Die Anführer kennt kein Mensch"

Pulverfass Ostukraine. Prorussische Aktivisten sehnen sich angeblich nach der Abspaltung von der Ukraine. Doch eine Mehrheit der Bevölkerung sieht das wohl anders. Ein Lagebericht aus Donezk.

Straßenschlachten in Kiew
Straßenschlachten in Kiew
Die Ukraine brennt

Eine solche Explosion der Gewalt hat Europa seit langem nicht mehr erlebt. In Kiew liefern sich Sicherheitskräfte und Demonstranten über Stunden blutige Straßenschlachten. Die Zahl der Toten steigt.

Proteste gegen Regierung
Proteste gegen Regierung
Demonstrationen in Thailand eskalieren

Die Zusammenstöße zwischen Regierungsgegnern und Polizisten in Bangkok werden immer gewaltsamer. Tränengas und Schlagstöcke kommen erneut zum Einsatz - mit Dutzenden Verletzten und einem Toten.

Nachrichten-Ticker
30 Verletzte bei Straßenschlachten in Kiew

Bei neuen Massenprotesten ukrainischer Regierungsgegner hat es in der Hauptstadt Kiew Zusammenstöße mit den Sicherheitskräften gegeben, bei denen rund 30 Menschen verletzt wurden.

Proteste in der Ukraine
Proteste in der Ukraine
Vitali Klitschko bei Demonstration angegriffen

Zwei Monate schon dauern die Proteste in der Ukraine gegen den prorussischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Nun ist erneut Gewalt ausgebrochen. Sie traf auch Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko.

Nachrichten-Ticker
Verletzte bei Straßenschlachten in Kiew

Bei neuen Massenprotesten ukrainischer Regierungsgegner hat es in Kiew Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften gegeben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?