A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Soldat

Nachrichten-Ticker
Prorussische Bewaffnete stürmen Rathaus in Donezk

Rund 20 prorussische Bewaffnete haben das Rathaus der ostukrainischen Stadt Donezk gestürmt.

Nachrichten-Ticker
Prorussische Bewaffnete stürmen Rathaus in Donezk

Rund 20 prorussische Bewaffnete haben das Rathaus der ostukrainischen Stadt Donezk gestürmt.

Krise in der Ukraine
Krise in der Ukraine
Verletzte bei Schießerei um Kaserne

Die Lage im Osten der Ukraine bleibt unübersichtlich. Panzer sollen den Separatisten in die Hände gefallen sein. Am Abend fallen Schüsse. Der Tag in der Rückschau.

Nachrichten-Ticker
Prorussische Bewaffnete stürmen Rathaus in Donezk

Rund 20 prorussische Bewaffnete haben das Rathaus der ostukrainischen Stadt Donezk gestürmt.

Jüdische Einrichtungen in Kansas
Jüdische Einrichtungen in Kansas
Ku-Klux-Klan-Anhänger erschießt drei Menschen

In Kansas City hat ein 73-Jähriger ein jüdisches Gemeindezentrum und ein jüdisches Seniorenheim gestürmt und drei Menschen erschossen. Der Mann ist der Polizei als Rassist und Antisemit bekannt.

Politik
Politik
Abspaltungsversuche im Osten der Ukraine verschärfen Spannungen

Der Westen blickt besorgt auf die Entwicklung in der Ostukraine. Dort proben prorussische Separatisten knapp sieben Wochen vor der Präsidentenwahl den Aufstand.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Aktivisten rufen "souveräne Volksrepublik" Donezk aus

Im Osten der Ukraine verschärft sich die Lage: Prorussische Demonstranten haben das Verwaltungsgebäude in Donezk besetzt und den Anschluss an Russland gefordert. Auf der Krim endet ein Streit tödlich.

Zum Tod von Anja Niedringhaus
Zum Tod von Anja Niedringhaus
Die Frau, die Kriege sichtbar machte

Anja Niedringhaus war eine der bekanntesten Kriegsfotografen. Für ihre Arbeit erhielt sie sogar den prestigeträchtigen Pulitzerpreis. Jetzt wurde sie in Afghanistan erschossen.

Panorama
Panorama
Amokläufer in US-Kaserne hatte Streit mit anderen Soldaten

Der Amokschütze von der US-Militärbasis Fort Hood hatte vor seiner Bluttat vermutlich Streit mit anderen Soldaten. Es gebe Hinweise, dass es zu einer "verbalen Auseinandersetzung" gekommen sei, sagte der Stützpunkt-Kommandeur Mark Milley.

Lifestyle
Lifestyle
Neues über Dix' Monumentalwerk "Der Krieg"

Zerfetzte Leichen, verwundete Soldaten, literweise Blut: Zu Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren präsentieren die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden das berühmte Triptychon "Der Krieg" von Otto Dix (1891-1969) in einmaliger Nahsicht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?