A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Staatsbürgerschaft

Nachrichten-Ticker
Birmanische Oppositionsführerin bei Gauck und Merkel

Die eine umgibt die Aura der Macht, die andere der Nimbus ihres Freiheitskampfes: Der Respekt für diesen Kampf war Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) deutlich anzumerken, als sie Birmas Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi im Berliner Kanzleramt empfing.

Kultur
Kultur
Bergman-Star Max von Sydow wird 85

Max von Sydow ist jetzt schon eine Filmlegende. Seit über einem halben Jahrhundert ist der große, hagere Schauspieler aus Schweden im Geschäft. Er arbeitete mit Starregisseuren wie Ingmar Bergman, Woody Allen und Steven Spielberg, drehte mit Leonardo DiCaprio und Tom Hanks.

Politik
Politik
Ökostrom-Reform und Doppelpass im Kabinett

Politische Dauerbrenner im Kabinett: Die Ministerrunde um die Kanzlerin befasst sich mit dem Strompreisansieg und der künftigen Energiepolitik, außerdem soll der umstrittene Doppelpass für Migrantenkinder ermöglicht werden.

Politik
Politik
Orban regiert in Ungarn weiter

Ungarns Regierungschef Orban kann weitere vier Jahre regieren. Auch das neue Wahlrecht hat geholfen, dass er die Zwei-Drittel-Mehrheit fast erreicht hat. Und noch ist die Auszählung nicht beendet.

Ungarn
Ungarn
Wahlsieger Orban winkt erneute "Super-Mehrheit"

Triumph trotz kräftiger Verluste: Der in der EU umstrittene Regierungschef Viktor Orban hat die Parlamentswahlen in Ungarn klar gewonnen. Die erneute Zweidrittelmehrheit hängt an einem seidenen Faden.

Kultur
Kultur
Unermüdlicher "Franzose" Max von Sydow wird 85

2004 wurde Schauspielstar Max von Sydow in Cannes für sein Lebenswerk geehrt. Ein ganzes Jahrzehnt später steht der gebürtige Schwede immer noch vor der Kamera - mit bald 85 Jahren.

Nachrichten-Ticker
Abbas: Palästinenser streben Aufnahme in 15 UN-Organisationen an

Die Palästinenserführung beantragt den Beitritt zu 15 UN-Organisationen und internationalen Verträgen.

Schlappe bei Kommunalwahl
Schlappe bei Kommunalwahl
Wahlverlierer Hollande tauscht Regierung aus

Der Prügelknabe für die Wahlniederlage der französischen Sozialisten trägt einen Namen: François Hollande. Der Staatschef setzt jetzt auf eine neue Regierung.

Politik
Politik
SPD diskutiert Doppelpass-Kompromiss

Die Einigung von Innen- und Justizminister auf eine Doppelpass-Lösung sorgt für Streit in der SPD. Im Wahlkampf hatte die Partei mehr versprochen, deshalb mäkeln etliche Politiker an dem Kompromiss herum. Nun melden sich die Befürworter.

Politik
Politik
Heftige Kritik am Doppelpass-Kompromiss

Der schwarz-rote Kompromiss zur doppelten Staatsbürgerschaft stößt bei Deutsch-Türken, Opposition und auch in den Reihen der SPD auf Kritik. Die Türkische Gemeinde in Deutschland reagierte enttäuscht auf die Pläne.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?