A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Staatsbürgerschaft

+++ Newsticker zum IS-Terror +++
+++ Newsticker zum IS-Terror +++
IS erhält Verstärkung im Kampf um Kobane

Die zahlreichen Angriffe der Terrormiliz IS im türkisch-syrischen Grenzbereich und im Nordirak gehen unvermindert weiter. Verfolgen Sie die Ereignisse im stern-Newsticker.

Politik
Politik
Radikale Islamisten künftig ohne Ausweis

Gewaltbereite Islamisten sollen bald durch den Entzug des Personalausweises daran gehindert werden, in Kampfgebiete nach Syrien und in den Irak auszureisen.

Lange Pause für den Spanier
Lange Pause für den Spanier
Bayerns Thiago bleibt vom Verletzungspech verfolgt

Er stand vor seinem Comeback, nun hat sich Thiago erneut einen Teilriss des Innenbandes zugezogen. Der Bayern-Profi wird erneut operiert. Sein Teamkollege Dante will unterdessen Deutscher werden.

Österreicherinnen wollen zurück
Österreicherinnen wollen zurück
Das ausweglose Schicksal der Dschihad-Mädchen

Für den Dschihad reisten sie nach Syrien, doch von den dortigen Zuständen sind die Mädchen aus Österreich schockiert. Eine Rückkehr gilt als unmöglich. Sie sollen zwangsverheiratet und schwanger sein.

Politik
Maas und Union uneins über schärfere Gesetze

In der großen Koalition wird die Auseinandersetzung über schärfere Gesetze gegen potenzielle deutsche Dschihadisten härter. Justizminister Heiko Maas (SPD) warnte davor, das Strafrecht überzogen zu verschärfen und Grundrechte nachhaltig zu beschneiden.

Lifestyle
Lifestyle
Charles Aznavour im Krankenhaus

Der 90 Jahre alte Chansonnier Charles Aznavour ist mit einer Infektion ist Krankenhaus eingeliefert worden. Ein für den Freitagabend in Genf geplantes Konzert wurde deswegen abgesagt, wie der Veranstalter auf seiner Internetseite mitteilte.

Politik
Politik
Polizei ermittelt nach Kurdendemonstrationen in Hamburg

Nach der Sicherstellung gefährlicher Waffen im Anschluss an eine Demonstration von mehr als 1000 Kurden in Hamburg wird gegen mehrere Teilnehmer ermittelt. Das Landeskriminalamt prüft den Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz und des Landfriedensbruchs.

Nachrichten-Ticker
Physik-Nobelpreis geht an Erfinder blauer Leuchtdioden

Für ihre Entwicklung der blauen Leuchtdioden erhalten drei Wissenschaftler aus Japan den diesjährigen Physik-Nobelpreis.

Wissen
Wissen
Physik-Nobelpreis für energiesparende Lichtquellen

Für die Entwicklung effizienter Leuchtdioden erhalten in diesem Jahr drei gebürtige Japaner den Nobelpreis für Physik. Isamu Akasaki, Hiroshi Amano und Shuji Nakamura bekommen die hohe Auszeichnung für die Erfindung von Dioden, die blaues Licht aussenden.

Politik
Politik
Hintergrund: Die Kurden in Syrien

Vor Ausbruch des Bürgerkriegs in Syrien im März 2011 machten die Kurden rund zehn Prozent der mehr als 22 Millionen Einwohner des Landes aus.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?