A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Stationierung

Nachrichten-Ticker
USA wollen eigene Einreisekontrollen in Deutschland

Das Bundesinnenministerium prüft eine Anfrage der USA, die eigene Beamte an deutschen Flughäfen zur Überprüfung von Passagieren stationieren wollen.

Nachrichten-Ticker
Wikileaks-Quelle Manning klagt auf Hormonbehandlung

Ein Jahr nach ihrer Verurteilung zu 35 Jahren Gefängnis hat die Wikileaks-Informantin Chelsea Manning das US-Verteidigungsministerium verklagt, weil es ihr eine Hormonbehandlung vorenthält.

Nachrichten-Ticker
Nato-Manöver mit 12.500 Soldaten beginnt in Polen

Inmitten der Krise um die Ukraine startet die Nato heute im Norden Polens ein großes Manöver mit tausenden Soldaten.

Panorama
Panorama
Von der Leyen sucht Bundeswehr-Freiwillige für Ebola-Einsatz

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will Freiwillige aus den Reihen der Bundeswehr für den Kampf gegen Ebola mobilisieren. Sie bat Ärzte und Pfleger, aber auch Techniker und Logistiker aus der Truppe, sich in Westafrika am Kampf gegen die Seuche zu beteiligen.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
EU einigt sich auf neue Sanktionen gegen Russland

Die Nato zeigt sich geschlossen gegenüber Russland. Die Konfliktparteien in der Ukraine vereinbaren eine Feuerpause. Der Rückblick auf die Ereignisse des Tages im stern-Newsticker.

Politik
Politik
Russland wird für die Nato vom Partner zur Bedrohung

17 Jahre lang hat die Nato versucht, eine echte Partnerschaft mit Russland aufzubauen. Jetzt das Umdenken: Das Bündnis verstärkt die Kräfte an den östlichen Grenzen und baut eine schnelle Kampfeinheit auf. Erinnerungen an den Kalten Krieg leben auf.

Bundeswehr-Soldaten in Stettin
Bundeswehr-Soldaten in Stettin
Deutschland und Dänemark stocken in Polen auf

Im Zuge der Ukraine-Krise schickt die Bundeswehr mehr Soldaten in die polnische Stadt Stettin. Mit Dänemark und Polen betreibt Deutschland dort ein Korps, das künftig schneller einsatzfähig sein soll.

Nato-Gipfel in Wales
Nato-Gipfel in Wales
Kein Beitritt der Ukraine

Zahlreiche Krisen machen den Nato-Gipfel in Wales zu einer der wichtigsten seiner Geschichte. Die Nato-Staaten stellen der Ukraine im Konflikt mit Russland Waffen in Aussicht, jedoch keinen Beitritt.

Nachrichten-Ticker
Deutsche für stärkeres Engagement bei Krisen

Die meisten Deutschen finden es grundsätzlich richtig, wenn sich Deutschland stärker bei internationalen Krisen engagiert.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Nato will Kiew bei Modernisierung der Armee helfen

Die Ukraine-Krise beherrscht den Nato-Gipfel. Das Bündnis sucht Wege, Moskau in die Schranken zu weisen. In der Ukraine wird weiter gekämpft. Der Rückblick auf den Tag im sternNewsticker.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?