Deutliche Mehrheit gegen EU-Beitritt der Türkei

19. Juni 2013, 09:00 Uhr

Das gewaltsame Vorgehen der Regierung Erdogan gegen Demonstranten hat dem Ansehen der Türkei schwer geschadet. Laut einer stern-Umfrage sind zwei Drittel der Deutschen gegen einen EU-Beitritt.

10 Bewertungen
Türkei, Erdogan, Proteste, Taksim-Platz, Gezi-Park, stern, Umfrage, EU-Beitritt, Urlaubsland

Tränengas, Randale, Gewalt: Die Niederschlagung der Protest schadet dem Ansehen der Türkei. Auch die Tourismus-Branche wird leiden.©

Nach dem gewaltsamen Vorgehen der türkischen Polizei gegen Demonstranten in Istanbul und anderen türkischen Städten sehen die Deutschen eine Aufnahme der Türkei in die EU deutlich skeptischer als noch vor ein paar Jahren.

In einer stern-Umfrage befürworten nur noch 29 Prozent eine EU-Mitgliedschaft der Türkei. 66 Prozent sind jetzt dagegen. In früheren Umfragen hatten sich noch 43 Prozent (im September 2005) oder 39 Prozent (im April 2007) für eine Aufnahme der Türkei ausgesprochen.

Image als Urlaubsland leidet

Gelitten hat durch die brutalen Polizeieinsätze der Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan auch das Image der Türkei als Urlaubsland. Die Mehrheit der Deutschen (52 Prozent) ist der Meinung, in dem Staat könne man zurzeit nicht bedenkenlos Urlaub machen. 45 Prozent allerdings sind der Auffassung, das sei auch angesichts der aktuellen Lage möglich.

Mehr Umfragen...

Mehr Umfragen... ... lesen Sie in der neuen Ausgabe des stern.

Matthias Weber
 
 
MEHR ZUM THEMA
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug