A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sturmgewehr

Nachrichten-Ticker
Forderungen nach Austausch von G36-Gewehr werden lauter

Als Reaktion auf die Probleme mit dem Sturmgewehr G36 mehren sich die Forderungen, die Soldaten mit einer Ersatzwaffe auszustatten.

Umstrittenes Sturmgewehr
Umstrittenes Sturmgewehr
Peschmerga-Kämpfer im Irak finden G36 "super"

In Deutschland ist das G36 umstritten, bei Streitkräften in anderen Ländern sehr beliebt. Die Kurden im Irak würden gerne einige der Sturmgewehre übernehmen, falls die Bundeswehr sie loswerden will.

Nachrichten-Ticker
Forderungen nach Austausch von Gewehr G36 werden lauter

Als Reaktion auf die Probleme mit dem Sturmgewehr G36 mehren sich die Forderungen, die Bundeswehrsoldaten mit einer Ersatzwaffe auszustatten.

Nachrichten-Ticker
Forderungen nach Austausch von Gewehr G36 werden lauter

Als Reaktion auf die Probleme mit dem Sturmgewehr G36 mehren sich die Forderungen, die Bundeswehrsoldaten mit einer Ersatzwaffe auszustatten.

Nachrichten-Ticker
G36-Hersteller wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Hersteller des massiv kritisierten Sturmgewehrs G36 setzt sich erstmals öffentlich zur Wehr.

Nachrichten-Ticker
G36-Hersteller wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Hersteller des massiv kritisierten Sturmgewehrs G36 setzt sich erstmals öffentlich zur Wehr.

Politik
Politik
Sturmgewehr G36: Heckler & Koch wehrt sich gegen Vorwürfe

Im Streit um die Treffsicherheit des Sturmgewehrs G36 hat sich erstmals der Eigentümer des Herstellers Heckler & Koch zu Wort gemeldet. "Was wir herstellen, ist zu 100 Prozent einsatzfähig", sagte Andreas Heeschen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (F.A.S.).

Kultur
Kultur
McGraw hält an Benefizkonzert für Amokopfer fest

Tim McGraw, einer der erfolgreichsten Countrysänger der Welt, hat sich bei einigen Fans entschuldigt, weil er ein Wohltätigkeitskonzert für die Opfer des Amoklaufs von Newtown geben will.

Nachrichten-Ticker
Planungsamt fordert Ersatzgewehr für Bundeswehreinsätze

Als Reaktion auf die Probleme mit dem Sturmgewehr G36 fordert das Planungsamt der Bundeswehr einem Medienbericht zufolge umgehend die Beschaffung einer alternativen Waffe für die Einsätze deutscher Soldaten.

Standardwaffe der Bundeswehr
Standardwaffe der Bundeswehr
Experten bescheinigen Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit

Monatelang hat eine Expertengruppe das Sturmgewehr G36 geprüft. Das Ergebnis ist niederschmetternd: Die Treffsicherheit ist unter bestimmten Bedingungen mangelhaft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?