HOME

Südkorea will Gespräche mit Nordkorea aufnehmen

Südkorea hat eine Wiederaufnahme der seit Ende 2015 ruhenden Gespräche mit Nordkorea vorgeschlagen. Es ist der erste derartige Schritt des neuen Präsidenten Moon Jae In, der sich bei seinem Wahlsieg im Mai für einen Dialog mit der Regierung in Pjöngjang ausgesprochen hatte.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Venezuela
Opposition ruft zu symbolischem Anti-Maduro-Referendum auf

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools