HOME
Flugzeugabsturz

Vom Radar verschwunden

Flugzeugabsturz in der Elfenbeinküste: Tote und Verletzte

Abidjan - Beim Absturz eines vom französischen Militär gecharterten Frachtflugzeugs vor der Elfenbeinküste sind vier Menschen ums Leben gekommen. Weitere sechs Insassen seien verletzt worden, sagte am Samstag der Leiter der Rettungskräfte, Issa Sakho, live im staatlichen Fernsehen RTI.

Vier tote, sechs verletzte: Das ist die Bilanz eines Flugzeugabsturzes an der Elfenbeinküste nahe der Stadt Abidjan

Elfenbeinküste

Frachtflugzeug stürzt ins Meer - vier Tote

Meuternde Soldaten mit Verteidigungsminister Donwahi (Mitte)

Meuternde Soldaten in der Elfenbeinküste setzen kurzzeitig Minister fest

Die kluge und zuverlässige Aya wird nicht nur von ihrer Familie, sondern auch von ihren Freunden um viele Gefallen gebeten. Doch dieses Mal reicht's.

Graphic Novel zum Weltfrauentag

Eine Afrikanerin zwischen Habgier und Intrigen

Von Susanne Baller

60 Tote bei Neujahrs-Gedränge in der Elfenbeinküste

Aufräumen nach der Katastrophe: Am Tag danach wird das Ausmaß er Massenpanik aus der Silvesternacht deutlich. Mindestens 60 Menschen wurden getötet, viele von ihnen Kinder und Jugendliche.

Elfenbeinküste

Mehr als 60 Menschen sterben bei Massenpanik

60 Tote bei Neujahrs-Gedränge in der Elfenbeinküste

Der Unglücksstelle in Abidjan ist von Kleidungsstücken übersät

Elfenbeinküste

Massenpanik führt zu 60 Toten

Champions League

Madrid souverän, United und Inter effizient, City im Glück

Blutiger Machtkampf beendet

Präsident Ouattara kündigt rechtliche Schritte gegen Gbagbo an

Elfenbeinküste

Ivorer bejubeln Gbagbos Festnahme

Machtkampf in der Elfenbeinküste

Gbagbo soll der Prozess gemacht werden

Bürgerkrieg in der Elfenbeinküste

Ban verteidigt UN-Angriff auf Gbagbo-Residenz

Bürgerkrieg in der Elfenbeinküste

Überraschende Wende im blutigen Machtkampf

Machtkampf in der Elfenbeinküste

Gbagbo will sich nicht geschlagen geben

Elfenbeinküste

Für Neuanfang sollen EU-Sanktionen fallen

Machtkampf in Elfenbeinküste

Sperrgebiet um Gbagbos Bunker

Elfenbeinküste

Belagerung des Präsidentenpalastes dauert an

Konflikt in der Elfenbeinküste

Gefechte um Gbagbos Präsidentenpalast

Elfenbeinküste

Abgewählter Präsident Gbagbo verweigert Rücktritt

Elfenbeinküste

Machthaber Gbagbo kurz vor dem Aus

Elfenbeinküste

Das Ende des Krieges ist greifbar nahe

Elfenbeinküste

Die große Schlacht hat begonnen

Elfenbeinküste

1000 Tote bei Straßenschlachten

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren