HOME
Iraker

Hintergrund

Wer kämpft gegen wen im Nordirak

Bagdad - Am Konflikt um die Abspaltung der irakischen Kurden vom Rest des Landes sind mehrere Gruppen beteiligt. Ein Überblick:

Carles Puigdemont

Frist bis Montag

Ultimatum an Katalanen: Madrid akzeptiert nur klare Antwort

Rätselraten über Kataloniens gleich wieder suspendierte Abspaltung

Regionalregierungschef Carles Puigdemont

Trotz Protest

Puigdemont will Unabhängigkeit Kataloniens durchziehen

Hunderttausende Spanier gegen Abspaltung auf der Straße

In Barcelona sind Hunderttausende auf die Straße gegangen - um für den Verbleib in Spanien zu demonstrieren

Katalonien-Konflikt

Gegen die Separatisten: Hunderttausende zeigen zweite Seite von Barcelona

Katalonien: Unabhängigkeitsgegner bejubeln Staatspolizei

Unabhängigkeitsgegner bei Demonstration am Mittwoch

Gegner einer Unabhängigkeit Kataloniens demonstrieren in Barcelona

Befürworter eines Dialogs mit Katalonien in Madrid

Zehntausende Spanier demonstrieren landesweit für "Dialog" und "Einheit"

Befürworter eines Dialogs mit Katalonien in Madrid

Demonstrationen in ganz Spanien für "Dialog" und "Einheit"

Befürworter eines Dialogs mit Katalonien in Madrid

Demonstrationen in ganz Spanien für "Dialog" und "Einheit"

Demos gegen Kataloniens Abspaltung

Stichtag Montag: Katalonien macht mit «Scheidung» Ernst

Katalonien-Vertreterin: Abspaltung kein Wirtschafts-Problem

Die Mehrheit der Abstimmenden stimmte für die Unabhängigkeit Kataloniens - wie geht es jetzt weiter?

Umstrittenes Referendum

Eskalation oder Entspannung - wie geht es in Katalonien weiter?

Nach dem Referendum

90 Prozent für Unabhängigkeit

Katalonien bereitet sich nach Referendum auf Abspaltung vor

Puigdemont: Ergebnis der Katalonien-Abstimmung ist verbindlich

Referendum in Katalonien

Abspaltung der Region

Katalonien-Referendum belastet Euro

EU-Kommission ruft Spanien und Katalonien zum Dialog auf

Unabhängigkeitserklärung Kataloniens rückt nach Abstimmung näher

Regierungschef: Katalonien hat Recht auf Unabhängigkeit gewonnen

Polizeigewalt überschattet Katalonien-Abstimmung

Katalonien: Polizei geht hart gegen Referendum vor

Gegendemonstration

Gegenmaßnahmen aus Madrid

Katalanen halten an verbotener Unabhängigkeitsbefragung fest

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren