HOME
Suche nach Opfern in Al-Dschineh

Verwirrung um Luftangriff in Nordsyrien mit 49 Toten

Die USA haben die Verantwortung für einen Luftangriff auf eine Moschee in Nordsyrien mit fast 50 Todesopfern zurückgewiesen.

Suche nach Opfern in Al-Dschineh

Pentagon: Luftangriff in Nordsyrien auf Al-Kaida - nicht gegen Moschee

Zerstörung

Medienberichte

US-Militär bestreitet Luftangriff auf syrische Moschee

Suche nach Opfern in Al-Dschineh

USA übernehmen Verantwortung für tödlichen Luftangriff in Nordsyrien

US-Militär bestreitet Luftangriff auf syrische Moschee

Video

Über 40 Tote bei Luftangriff auf Moschee in Syrien

Mindestens 42 Tote bei Luftangriff auf syrische Moschee

Zerstörungen in Aleppo

Syrien

Mindestens 42 Tote bei Luftangriff auf Moschee bei Aleppo

Helfer

Doku über Aleppos Weißhelme

EuGH weist Klage von Flüchtlingsfamilie ab

Keine "humanitären Visa" in EU-Auslandsbotschaften

Europäischer Gerichtshof

EU-Recht

EuGH: Asylbewerber haben kein Recht auf legale Einreise

EuGH sieht kein Recht auf legale Einreise für Asylbewerber

Die UNO hat das Vorgehen der Kriegsparteien im Kampf um Aleppo genau untersucht

Syrien, Rebellen, Russland

UNO: Alle Seiten begehen Kriegsverbrechen in Aleppo

Russische Armeeärztinnen in Aleppo

UNO: Beide Konfliktparteien begingen im syrischen Aleppo Kriegsverbrechen

UN-Bericht wirft Syrien Einsatz von Chlorgas in Aleppo vor

UNO beklagt Kriegsverbrechen in Syrien

UNO: Beide Konfliktparteien begingen im syrischen Aleppo Kriegsverbrechen

Abdel Basset im Krankenwagen vor dem Transport in die Türkei

Krieg in Syrien

"Papa, heb mich auf!": Das Leiden der Kinder geht auch nach Aleppo weiter

Marc Drewello
Marcel Mettelsiefen

Marcel Mettelsiefen

Dieser Deutsche hofft auf einen Oscar

Bana al-Abed

Bana besucht schwer verletzten syrischen Jungen in türkischem Krankenhaus

Weltkulturerbe Umayyaden-Moschee

Ausgerechnet Syriens Regierung beklagt Zerstörungen in Aleppo

Etwa 25.000 Tote durch Luftangriffe im Februar 1945

Dresdner Oberbürgermeister mahnt zur Solidarität mit Flüchtlingen und Kriegsopfern

Drei Busse stehen kopfüber vor der Frauenkirche

"Monument" in Dresden

Mahnmal aus drei kopfstehenden Bussen erregt so manches Gemüt

Bus-Skulptur vor Frauenkirche setzt Zeichen für Frieden

Bus-Skulptur in Dresden setzt Zeichen für Frieden und Menschlichkeit

Bana auf einem Archivbild aus Aleppo

Syrisches "Twitter-Mädchen" Bana aus Aleppo appelliert an Trump

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools