HOME
In Argentinien sind Abtreibungen nach einer Vergewaltigung erlaubt. Doch die Schwangerschaft der Zehnjährigen ist schon zu weit fortgeschritten (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Von Onkel vergewaltigt? Zehnjährige in Argentinien schwanger

Hamburg: Leichenteile in Winterhude entdeckt +++ Tödliches Zugunglück in Ägypten +++ Fünf Tote bei Unfall mit Müllwagen in Baden-Württemberg +++ Fipronil-Skandal weitet sich aus +++ Unwetter und Hitze: Extremwetter in Italien +++ Die News des Tages.

Zugunglück in Ägypten

Mindestens 36 Menschen bei Zusammenstoß zweier Züge in Ägypten getötet

Republikaner
Kommentar

Schüsse eines Trumphassers

Attentat auf Abgeordnete: Republikaner reagieren mit kruder Forderung

Von Tim Schulze
Beamte des FBI am Tatort in Alexandria

Washington nach Schusswaffenangriff auf Republikaner unter Schock

Auf diesem Baseball-Platz in Alexandria wurde ein Baseball-Team der Republikaner beschossen

Schusswaffenangriff auf Baseball-Team der Republikaner schockt Washington

Republikanischer Abgeordneter Scalise (l.)

US-Kongressabgeordneter nahe Washington durch Schüsse verletzt

Ein Bild aus ihrem Zuhause in Alexandria: Eman Ahmed wog zu dem Zeitpunkt noch fast 500 Kilogramm

Ehemals dickste Frau der Welt

Einst wog sie rund 500 Kilo - nun hat sie gewaltig abgespeckt

Franziskus (l.) und Tawadros II.

Papst Franziskus ruft zu Eintracht zwischen Christen und Muslimen auf

Trauerprozession im Kloster Marmina

Trauerfeier für koptische Christen nach Anschlägen in Ägypten

Abdel Fattah al-Sisi

Nach Anschlägen auf Kirchen

Ägyptens Präsident al-Sisi ruft Ausnahmezustand aus

Kran stürzt auf Haus

Blöde Schwerkraft

Dieser Kranführer hat sich stark verschätzt

Meagan und Holly vereint

Waisen aus Südkorea

Schwestern finden sich nach 40 Jahren in USA wieder - per Zufall

In Ägypten sind die Kundgebungen zum vierten Jahrestag des Aufstands gegen den damaligen Präsidenten Husni Mubarak von Gewalt überschattet worden

Ägypten

14 Tote am vierten Jahrestag des Aufstands gegen Mubarak

Mubarak-Gegner protestieren gegen seinen Freispruch

Ägypten

Ein Toter nach Protesten gegen Freispruch Mubaraks

Auf der Hollywoodschaukel mit ... Amira El Sayed

"Man unterdrückt sich auch selbst"

+++ Newsticker zur Lage in Ägypten +++

Muslimbrüder wollen Proteste fortsetzen

Ägyptische Justizbehörden haben nach dem jüngsten Gewaltausbruch die Haft des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi um 30 Tage verlängert.

Unruhen in Ägypten

So lief der Tag nach dem Blutbad

Diese Frauen in Kairo demonstrieren für Mursi

Blutige Krawalle in Ägypten

Zwei Tote nach Protesten in Alexandria

Unterstützer des gestürzten Präsidenten liefern sich auf dem Tahrir-Platz in Kairo Straßenschlachten mit Mursi-Gegner

Ägypten

Auf "Freitag des Zorns" folgt Nacht der Gewalt

Auf dem Tahrir-Platz formieren sich die Mursi-Gegner zu Zehntausenden. Beim Aufeinandertreffen mit Anhängern des ägyptischen Präsidenten ist es zu Schusswechseln gekommen.

Unruhen in Ägypten eskalieren

Neue Ausschreitungen - wieder Tote und Verletzte

Einer von Millionen: Mursi hat die Chance verpasst, Staatsoberhaupt aller Ägypter zu werden. Das rächt sich jetzt.

Massenproteste gegen Mohammed Mursi

Seine Exzellenz, die Sturheit von Kairo

Seit einem Jahr ist der ägyptische Präsident Mohammed Mursi im Amt. Anlässlich dieses Datums startet die ägyptische Protestbewegung eine neue Offensive die den Staatschef zu Fall bringen soll.

Angst vor Eskalation

Protestbewegung in Ägypten will Präsidenten stürzen

Proteste gegen Präsident Mohammed Mursi in der ägyptischen Hafenstadt Alexandria

Ausschreitungen in Ägypten

Tote und Verletzte bei Protesten gegen Präsident Mursi

Gegner und Anhänger der regierenden Islamisten lieferten sich in Ägyptens zweitgrößter Stadt Alexandria heftige Straßenschlachten.

Ägypten

Blutiger Auftakt eines unruhigen Wochenendes

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren