HOME
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Medienberichte

BAMF-Mitarbeiter unter Verdacht der Spitzelei für Türkei

Berlin - Türkische Asylbewerber verdächtigen nach einem Medienbericht türkischstämmige Mitarbeiter deutscher Ausländerbehörden, sie an regierungstreue Kreise in ihrer Heimat verraten zu haben.

Das Logo des Bamf

Türkische Asylbewerber erheben Spitzelvorwürfe gegen Bamf-Mitarbeiter

Bericht: Über 600 türkische Beamte beantragten Asyl

Flüchtlinge in Karlsruhe

Anerkennungsquoten für Asylsuchende unterscheiden sich je nach Bundesland

Bundesländer: Asyl-Quoten unterscheiden sich stark

Aufenthaltsgenehmigung

Analyse

Jamaika-Knackpunkt Asyl: Obergrenzen-Streit erst der Anfang

Kompromiss in der Union: Die Zahl 200.000 steht im Papier, das Wort "Obergrenze" nicht

Berlin³: Kompromiss in der Union

Horst Seehofer feiert keinen Triumph - aber einen Sieg nach Punkten

Von Tilman Gerwien
Merkel und Seehofer

Sondierung schon nächste Woche

Jamaika-Partner lehnen Unions-Flüchtlingskompromiss ab

Ab Mittwoch sondieren CDU, CSU, FDP und Grüne die Aussichten für Jamaika.

Nach ihrer Versöhnung ist die Union bereit zu Jamaika-Verhandlungen

Flüchtlinge auf dem Gelände einer Erstaufnahmestelle in Suhl in Thüringen

Reaktionen auf Unionskompromiss

Dobrindt und Scheuer klatschen sich ab, die AfD meckert

Erstaufnahmestelle in Suhl

Dokumentation

Der Kompromiss der Union zur Flüchtlingspolitik

Flüchtlinge bei Wegscheid in Bayern

Fragen und Antworten

Der Unionskompromiss zur Zuwanderung steht

Angela Merkel und Horst Seehofer

200 000 als Obergrenze

CDU und CSU erzielen Einigung im Flüchtlingsstreit

Angela Merkel und Horst Seehofer

CDU und CSU erzielen Kompromiss im Streit um Flüchtlingspolitik

Joachim Herrmann und Horst Seehofer: Auf der Suche nach der eigenen Haltung vor dem Unions-Gipfel mit der CDU

Union-Sondierung

Vor Gipfel mit Merkel: Jetzt wollte die CSU also doch keine "Obergrenze"?

Zahl der Asylbewerber im September zurückgegangen

CSU präzisiert vor Spitzentreffen ihre Forderung nach Obergrenze für Flüchtlinge

Stanislaw Tillich

Druck auf Kanzlerin Merkel

Tillich will CDU nach rechts rücken

Tillich: «Leute wollen, dass Deutschland Deutschland bleibt»

Merkel und Macron in Tallinn

EU will bis Mitte Oktober Plan für baldige Reformen

US-Präsident Trump bei der Ankunft in Indianapolis

USA setzen historisch niedrige Obergrenze für Ansiedlung von Flüchtlingen fest

Geflüchtete in Thüringen

FDP-Generalsekretärin schlägt Kompromiss mit der CSU im Obergrenzen-Streit vor

Menschenrechtler fordern Kurswechsel im Umgang mit Flüchtlingen

Asyl für 196 Türken mit Diplomatenpass

Die Zahl der Asylverfahren steigt

"FAZ": Zahl türkischer Asylbewerber erreicht neuen Höchststand

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren