HOME

Chaosnacht im Athener Stadtviertel Exarchia

Athen - Linksextremisten haben erneut im Zentrum der griechischen Hauptstadt Athen randaliert. Eine Gruppe von Vermummten schleuderte in der Nacht Brandflaschen und Steine auf Polizisten und zündete mehrere Müllcontainer an. Mehrere Stunden lang blieben die Straßen rund um das Polytechnikum gesperrt. Bereits in der Nacht zum Samstag hatten Autonome die Polizei mit Brandflaschen angegriffen. Verletzt wurde niemand. Der betroffene Stadtteil gilt als Hochburg der Autonomen-Szene in Athen.

Athen

Anschlag auf griechischen Ex-Regierungschef Papademos

Griechischer Ex-Regierungschef Lucas Papademos

Griechenlands Ex-Regierungschef Papademos bei Anschlag in Athen verletzt

Briefbombe: Früherer griechischer Regierungschef verletzt

Schäuble

Finanzhilfe für Athen

SPD attackiert Schäuble in Griechenland-Debatte

Griechische Küstenwache stoppt Frachter mit Sprengstoff

Tourismus in Griechenland

Gläubiger-Ziele übertroffen

Griechenland meldet kräftigen Primärüberschuss

Euros für Griechenland

Einigung steht weiter aus

Griechenland hofft auf Fortschritte bei Hilfskrediten

Griechenlands Finanzminister Euclid Tsakalotos

Finanzhilfe für Griechenland wird erneut zur Hängepartie

Parlament in Athen

Vor entscheidender Runde

Neuer Streit um Schuldenerlass beim Griechenland-Poker

Schäuble am Montag in Brüssel

Hoffen auf Durchbruch im Tauziehen auf weitere Griechenland-Hilfen

Debatte über Schuldenerleichterungen für Griechenland

Schäuble erwartet Grundsatzeinigung zu Griechenland-Hilfe

Debatte über Schuldenerleichterungen für Griechenland

Gabriel will Griechenland konkret Schuldenerleichterungen zusagen

Griechisches Parlament

Bundesregierung bekräftigt Ablehnung von Schuldenerleichterungen für Athen

Demonstranten vor Parlament in Athen

Griechisches Parlament verabschiedet weiteres Sparpaket

Griechisches Parlament billigt neues hartes Sparprogramm

Tsipras: Griechenland 2018 wieder auf eigenen Beinen

Protest gegen das neunte Sparpaket in Athen, Griechenland

Griechenland

Wie immer neue Sparpakete viele Griechen an den Rand ihrer Existenz bringen

Griechisches Parlament berät über neues Sparprogramm - Votum am Abend

Alexis Tsipras

Tauziehen um Hilfen

Griechen protestieren mit Streiks gegen neue Sparmaßnahmen

Griechen protestieren mit Streiks gegen neue Sparmaßnahmen

Aufbau "The Parthenon of Books“ in Kassel

Parthenon der Bücher

documenta sucht Bücher für Tempelbau

Streiks stoppen Fährverkehr und Nachrichten in Griechenland

Ein Opfer bei Waldbrand in Griechenland

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools