HOME

Nordkorea: Weitere Atomtests?

Pjöngjang - Das international isolierte Nordkorea hat indirekt mit der Fortsetzung seiner Atomtests gedroht. Das Außenministerium in Pjöngjang unterstellte den USA eine «feindselige Politik» und atomare Erpressung. «Die Maßnahmen der Volksrepublik für den maximalen Ausbau seiner Atomstreitmacht werden auf Befehl der obersten Führung zu jeder Zeit und an jedem Ort in aufeinanderfolgender Weise ergriffen», hieß es in der von den Staatsmedien veröffentlichten Erklärung. Der Ton zwischen Washington und Pjöngjang ist in den vergangenen Wochen nach neuen Raketentests durch Nordkorea schärfer geworfen.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un

Nordkorea droht mit neuem Atomtest "zu jeder Zeit"

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un

Nordkorea droht mit neuem Atomtest "zu jeder Zeit"

Nordkorea

Atomstreit

Dreht China Nordkorea nun auch den Öl-Hahn zu?

Tillerson leitet erstmals UN-Sicherheitsratssitzung

US-Außenminister schließt militärisches Vorgehen gegen Nordkorea nicht aus

Aufnahmen der Operation Hardtack, einer Serie von US-Atomtests im Jahr 1958

Aufnahmen aus dem Kaltem Krieg

Amerikas geheime Atomtests - wie die Welt nun zuschauen kann

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un steht weltweit wegen der Atomtests in der Kritik.

Kim Jong Un

Die Strategie hinter den Atomtests

"Rodong Sinmun"-Website nach Raketentest im Juni

Nordkorea sieht in seinem Atomtest Ende der "nuklearen Erpressung" durch die USA

Seismische Wellen

Nordkorea zündet Kernwaffe

Wie Forscher einen Atomtest von einem Erdbeben unterscheiden

Atomwaffentest am Bikini-Atoll

Die Sprengung des Paradieses

Alexander Meyer-Thoene
Bild des angeblichen Raketenstarts: Nordkorea bestätigte,  eine ballistische Rakete auf einem U-Boot gezündet zu haben.

Neue Provokation

Nordkorea zündet Rakete auf U-Boot

Nordkorea feuert eine Rakete ab

Reaktion auf Großmanöver

Kim lässt Raketen abfeuern - weiterer Atomtest jederzeit möglich

US-Bomber über Südkorea - eine Warnung an den Norden

Nach Atomtest

USA entsendet B-52-Bomber an Nordkoreas Grenze

Nordkorea fordert im Gegenzug für einen "befristeten" Stopp der Atomtests, ein Ende der alljährlichen Militärmanöver zwischen den USA und Südkorea

Vor Militärmanöver

Nordkorea bietet USA Stopp von Atomtests an

Kim Jong Un geht nach der UN-Menschenrechtsresolution auf Konfrontationskurs

Nach UN-Menschenrechtsresolution

Nordkorea droht mit weiterem Atomtest

Sanktionen nach Atomdrohung

UN verbieten Nordkorea Luxus

Atomstreit mit Nordkorea

USA und China einig über neue Sanktionen

Der UN-Sicherheitsrat befasst sich am Dienstag mit möglichen Sanktionen gegen Nordkorea

Nach Nordkoreas Atomtest

UN-Sicherheitsrat berät über Strafmaßnahmen

Ihren Nukleartest feierte Nordkorea mit einer großen Militärparade auch in einer Provinz südlich von Pjöngjang

Nach Atomtest

Nordkorea bereitet Wissenschaftlern Heldenempfang

Die Entwicklung von ballistischen Raketen mit einer Reichweite von 800 Kilometern werde beschleunigt, kündigte das Verteidigungsministerium in Seoul am Mittwoch an

Atomstreit mit Nordkorea

Südkorea will Raketenprogramm zügig vorantreiben

Nordkorea hatte am Dienstag mit der unterirdischen Zündung einer nuklearen Sprengladung seinen Konfrontationskurs gegenüber der internationalen Gemeinschaft fortgesetzt

Weltweit verurteilter Atomtest

Nordkorea legt mit weiteren Drohungen nach

Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un. Ein dritter Nukleartest des isolierten Landes war erwartet worden. Dennoch - die Welt ist alarmiert.

Nach Atomtest

Nordkorea droht der Welt

Der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un. Ein dritter Nukleartest des isolierten Landes war erwartet worden. Dennoch - die Welt ist alarmiert.

Dritter Atomtest Nordkoreas

Obama sieht Gefahr für den Weltfrieden

Nordkoreas Staatsführer Kim Jong Un. Nordkorea verkündete stolz seinen dritten erfolgreichen Atomtest.

Rückblick

Der lange Streit um Nordkoreas Atomprogramm

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools