Startseite
UN-Generalsekretär Ban Ki Moon in New York
Arabischer Student zum Verlassen eines Flugzeugs gezwungen
UN-Generalsekretär Ban Ki Moon
Helen Clark will an die UN-Spitze
Französische Blauhelm-Soldaten gehen in der Zentralafrikanischen Republik Patrouille
UN-Generalsekretär Ban in Genf
Flüchtlinge an der Grenze zwischen Türkei und Syrien
Eine iranische Emad-Rakete startet. Westliche Länder kritisieren die Raketentests
Radovan Karadzic im Haager Gericht 2013
Flüchtlinge im thüringischen Suhl
Merkel und Ban nach ihrem Treffen im Kanzleramt
UN-Blauhelmen wird sexueller Missbrauch vorgeworfen
Nordkoreas Machthaber Kim Jong soll erneut Raketen getestet haben
Kinder in den Ruinen der syrischen Stadt Duma
Telefonieren und Surfen im europäischen Ausland wird billiger
NSA Merkel Ki-Moon
Rebellenkämpfer im Nordosten Syriens
Ban Ende Januar im UN-Sicherheitsrat
Menschen fliehen vor den Kämpfen im UN-Lager in Malakal
Islahiye - Erdogan-Bild
UN-Generalsekretär Ban und Israels Ministerpräsident Netanjahu
Präsident Santos begrüßt die UN-Resolution im TV
  Der Streit um das iranische Atomprogramm konnte endlich beigelegt werden.
Irakische Sicherheitskräfte in Ramadi
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools